DWS Aktie grün im roten Meer. Gute Zahlen und 2,00 EUR Dividende helfen der Mutter Deutsche Bank wenig.

Post Views : 219

DWS Aktie springt an, Deutsche Bank Aktie unbeeindruckt.

DWS Aktie im Plus, die Mutter Deutsche Bank in Rot. Offensichtlich helfen die überraschend guten Ergebnisse des vierten Quartals bei der DWS Group nur dem Kurs der eigenen Aktie.

Bei der Deutschen Bank, immerhin mit knapp 80% bestimmender Hauptaktionär, wiegt offensichtlich die allgemeine Markt-Schwäche den Erfolg der Tochter auf. Auf jeden Fall war die DWS GROUP GMBH & CO. KGAA ( ISIN: DE000DWS1007) gestern Abend für eine Überraschung gut:

DWS Aktie – Perle der Deutschen Bank?

Zumindest die Ertragsentwicklung sollte die Mutter zufrieden stimmen. Denn die DWS erwartet nach vorläufigen Zahlen Erträge in Höhe von 798 Mio EUR und einen Vorsteuergewinn in Höhe von 356 Mio EUR allein für das vierte Quartal. Und damit liegt man weit über den Analystenerwartungen. Wie kommts? Einmal natürlich Verbesserungen an der Kostenfront: Die Aufwand-Ertrags-Relation (CIR) wird bei 55,3 Prozent erwartet, im Q3 bei 59,3 % und im Q2 sogar noch bei 60,6 %. Und dazu kommen unerwartet hohe Einnahmen aus Performance-, Management- und Transaktionsgebühren in Höhe von 126 Mio EUR.

Reicht dem Vorstand für einen Dividendenvorschlag von 2,00 EUR für die nächste Hauptversammlung. Und hier greift man tiefer, als eigentlich vom Markt erwartet wurde. Hier kursierten auch schon Zahlen von 2,34 EUR. Also an der Dividendenfront eine gewisse Enttäuschung, die möglicherweise auch die fehlende Kursreaktion der Mutter begründet. Denn die erhält mit 80 %, genauer gesagt 79,49 % der Dividendenzahlungen, den Löwenanteil der geringer als erwarteten Ausschüttung.

Nel, thyssenkrupp nucera, Plug Power – wer profitiert vom „Roll-out der Elektrolyseure“, den Minister Habeck in Regierunsgerklärung forderte.
Steinhoff Aktie gestützt durch Pepco’s fortgesetzten Expansionskurs. Quartalszahlen durch Covid-Massnahmen gebremst.
AURELIUS Aktie robbt sich weiter an 30,00 EUR „ran“. Heute dritte Transaktion in drei Tagen – Buy, buy, sell.
Adler Group Aktie vor weiterer Erholung? Mit dem Verkauf eines weiteren Portfolios, diesmal an KKR, wird man 600 Mio Nettozufluss erzielen.
BayWa Aktie ist ein defensives Investment mit „Nachhaltigkeitsphantasie“. Geschäft mit der Encavis Management bestätigt das.

Wieviel Nettomittelzuflüsse man im Q4 erreichen konnte, erfahren wir erst am 27.01.2022.

Diese Massgrösse ist natürlich wichtig, um die zukünftige Ertragsentwicklung der DWS einschätzen zu können. Bis zum Ende des Q3 war die DWS letztes Jahr gut unterwegs. Mit einem Rekordmittelzufluss von 32,6 Mrd EUR in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 setzte man ein Ausrufezeichen. Und auch wenn die propagierten ESG-Anlagen bei der DWS zumindest im US-Geschäft zu einigen Ängsten führten, so ist der Zufluss dieser tendenziell höhermargigen Produkte eine Bestätigung der Unternehmensstrategie:  Nettomittelzuflüsse in ESG-Fonds erreichten 5 Mrd EUR in Q3 nach 4 Mrd EUR im zweiten Quartal 2021.

 


DWS Group GmbH KGaA | Powered by GOYAX.de 

Nel, ThyssenKrupp, Plug Power: „… grosser Roll-out von Elektrolyseuren!“, so Minister Habeck in der Regierungserklärung. Unterlegt mit News.
Rheinmetall AG: 55 Survivor R für den Bund

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Nachrichten SDAX

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Menü