wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin10.02.2020 – Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) hat im Rahmen der Erstellung des Jahresabschlusses 2018/2019 (bis 31.10.2019) einen höher als erwartet ausgefallenen negativen Einmaleffekt aus der bevorstehenden Veräußerung der beiden großen Logistikhallen inklusive Erweiterungsgrundstücke in Serbien (vgl. Ad hoc vom 26.09.2019) ergebniswirksam mit rd. 11,0 Mio. Euro verbucht. Entsprechend wird Eyemaxx für das abgelaufene Geschäftsjahr nunmehr ein Periodenergebnis nach Steuern in einer Spanne von rd. 5,5 bis 6,7 Mio. Euro ausweisen, was unter dem Vorjahresergebnis von 7,3 Mio. Euro liegt..

Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG: "Durch diese Veräußerung, bei der wir uns jetzt in der finalen Phase befinden, ergibt sich in Summe ein negativer Bewertungseffekt von insgesamt rd. 11,0 Mio. Euro, der die Bilanz einmalig belastet. Die sehr positiven Liquiditätseffekte aus der bevorstehenden Veräußerung bleiben davon unberührt. Bereinigt um die Veräußerung der serbischen Assets würde sich das Periodengewinn nach Steuern im abgelaufenen Geschäftsjahr auf rd. 16,5 bis 17,7 Mio. Euro belaufen. Ich beabsichtige, an der angekündigten Erhöhung des Dividendenvorschlags festzuhalten."

Am 26.09.2019 sprach man bei Eyemaxx von " einen Netto-Mittelzufluss von insgesamt über 15 Millionen Euro bekommen."

Es wurde seinerzeit von einem Share- and Asset-Deal gesprochen bei der geplanten Veräußerung der serbischen Assets - seitdem scheint irgendetwas schief gelaufen sein, denn damals sagteder CEO noch: "...Mit der Realisierung der in den vergangenen Jahren von uns vorgenommenen Wertsteigerungen bringen wir unser Engagement in Serbien zu einem sehr erfolgreichen Abschluss und dokumentieren noch einmal, dass wir auch in Serbien den richtigen Riecher für attraktive Projektentwicklungen gehabt haben...." Egal: Besser ein schrecken mit Ende, als eine ewige Baustelle, die von den guten Gelegenheiten ablenkt...

Wer ist die EYEMAXX Real Estate AG?

Die EYEMAXX Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert EYEMAXX Pflegeheime in Deutschland und Gewerbeimmobilien in Zentraleuropa. In der jüngsten Firmengeschichte sind Stadtquartiersentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie.

Und was sollen jetzt die Anleger tun? Aktien-Analyse der Eyemaxx Real Estate AG - am 10.02.2020 aktualisiert.

Die Geschäftstätigkeit von EYEMAXX basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projekte und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. EYEMAXX baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell rund 880 Mio. Euro ausgebaut werden. Die letzte Anleiheemission von Eyemaxx floppte jedoch, statt geplanter 50 Mio EUR gab es nur 37 Mio EUR - und dass bei einem relativ hohem Coupon von 5,50%.

Aktuell (10.02.2020 / 08.27 Uhr) notieren die Aktien der Eyemaxx Real Estate AG im XETRA-Handel zum schluss Freitag 17:35 Uhr mit einem Plus von +0,05 EUR (+0,48 %) bei 10,45 EUR.

 


Chart: Eyemax AG | Powered by GOYAX.de
 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0V9L94

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner