wrapper

Breaking News

NEWS18.09.2017 – Janssen-Cilag International NV, Lizenzpartner von MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003), hat seitens des Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde EMA eine Empfehlung zur Markteinführung von Guselkumab in Europa zur Behandlung von Patienten mit einer moderaten bis schweren Form von Schuppenflechte erhalten.

Guselkumab ist ein auf Basis von MorphoSys‘ Antikörper-Bibliothek HuCAL entwickelter vollständig humaner monoklonaler Antikörper, der bereits im Juli 2017 die Zulassung in den USA erhalten hat. Laut der Pressemeldung von Janssen (15. September 2017) wird eine endgültige Entscheidung im weiteren Verlauf des Jahres erwartet. Sollte die Genehmigung erfolgen, so wird Guselkumab unter dem Handelsnamen TREMFYA vertrieben. MorphoSys würde bei Zulassung in Europa an den künftigen Nettoumsatzerlösen von TREMFYA beteiligt werden.

Vorstandschef Dr. Simon Moroney sieht der Entscheidung in Europa positiv entgegen: „Wir freuen uns sehr, dass Janssen eine positive Stellungnahme des CHMP-Ausschusses der Europäischen Zulassungsbehörde mit Empfehlung der Zulassung von TremfyaTM in Europa erhalten hat. Sollte die EU-Kommission die Zulassung erteilen, gehen wir davon aus, dass dieses Medikament in Europa eine wertvolle Behandlungsoption für Patienten mit moderater bis schwerer Form von Schuppenflechte sein wird, nachdem Janssen für das Medikament in diesem Jahr bereits die Zulassung in den USA erhalten hat.

Die Aktie notiert aktuell (18.09.2017 / 12:53 Uhr) bei 67,98 EUR und liegt damit +1,95% über dem Schlusskurs von letztem Freitag. Seit dem 18. August dieses Jahres stieg das Papier bereits von 56,73 EUR um +19,83%. Noch besser sieht es aus, wenn man das bisherige Börsenjahr betrachtet: Seit Anfang 2017 stieg der Kurs von 48,75 EUR um +39,45%.

Lesen Sie hier weitere interessante Artikel und News zur Unternehmen aus dem TecDAX.

MorphoSys AG
Chart: MorphoSys AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: MorphoSys gibt bekannt, dass der Wirkstoff Tremfya(TM) (Guselkumab) seines Lizenzpartners Janssen eine Empfehlung zur Marktzulassung in Europa erhalten hat

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0006632003

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de