wrapper

Wie mit Ad hoc-Mitteilung vom 27. Februar 2019 bekannt gegeben, stärkt die wallstreet:online AG (ISIN: DE000A2GS609) mit der Übernahme der ABC New Media AG

ihre Position als führende Gruppe deutschsprachiger Finanzportale und ihren hochprofitablen Wachstumskurs. Die in Zürich ansässige Gesellschaft betreibt das im Jahr 2000 gegründete Finanzinformationsportal FinanzNachrichten.de mit einer Reichweite von ca. 1,2 Mio. Nutzern monatlich (Google Analytics) bzw. 34,6 Mio. PIs und 4,2 Mio. Visits (IVW 2019/01). Des Weiteren gehört der Börsennewsletter "Der Spekulant" zur ABC New Media AG. Im Jahr 2017 hat das schlank aufgestellte Unternehmen bei einem Umsatz von 0,984 Mio. CHF einen Nachsteuergewinn von 0,563 Mio. CHF erzielt. Für 2018 wird ein etwas niedrigeres Ergebnis erwartet. Zur wallstreet:online Gruppe gehören bereits die Finanzinformationsportale wallstreet-online.de und boersennews.de mit monatlich rund 2 Mio. Nutzern. Mit der Akquisition wird die Reichweite nochmals um ca. 50 % vergrößert.

Umsatzwachstum und Synergien angestrebt

"Wir freuen uns sehr, mit FinanzNachrichten.de eine echte Perle der Branche in unsere Gruppe integrieren zu können. Mit der zusätzlichen Reichweite werden wir für Werbekunden nochmals attraktiver", sagt Stefan Zmojda, CEO der wallstreet:online AG. "Wie bei der erfolgreichen Übernahme von boersennews.de vor rund einem Jahr, sehen wir auch für FinanzNachrichten.de deutliches Wertsteigerungspotenzial innerhalb unserer Gruppe. Dies betrifft sowohl das mögliche Umsatzwachstum als auch Synergien, wie beispielsweise in der Vermarktung und beim Dateneinkauf."

Markus Meister, Gründer und Verwaltungsratsmitglied der ABC New Media AG: "Ich sehe erhebliches Potenzial für FinanzNachrichten.de als Teil der wallstreet:online Gruppe und bin hochmotiviert, den neuen Eigentümer in allen Belangen der Integration zu unterstützen."

FinanzNachrichten.de ist das führende, deutschsprachige Finanznachrichten-Portal und bietet seinen Nutzern eine Übersicht von börsentäglich etwa 12.000 Wirtschaftsmeldungen, von rund 600 unterschiedlichen Medien. Das Portal bietet eine individualisierte News-Seite, die "Nachrichten-Watchlist", mit der man alle News zu seinen Aktien auf einen Blick sehen kann. Ergänzt wird das Angebot durch ein Xetra-Orderbuch, das kostenfrei und ohne Registrierung eingesehen werden kann, sowie durch Abrufmöglichkeiten für Aktienkurse und Charts. Um das Nutzererlebnis weiter zu verbessern, wird neben der iPhone-App derzeit eine Android-App sowie eine Mobiltelefon-freundlichere Seite entwickelt. Der Kaufpreis für alle Aktien der ABC New Media AG beträgt 2,8 Mio. Euro. Zusätzlich wird der noch zu ermittelnde Netto-Cash-Bestand der Gesellschaft zum 31. Dezember 2018 vergütet und eine Earn-Out-Vereinbarung geschlossen, wonach der Verkäufer eine Beteiligung an bestimmten, in den nächsten 2 Jahren erwirtschafteten, Werbeumsätzen erhält.

Veränderungen in der Verwaltung von FinanzNachrichten.de

Im Zuge der Transaktion wird der Verwaltungsrat der ABC New Media AG neu strukturiert: Johann Josef Senn scheidet aus und die wallstreet:online Vorstände Stefan Zmojda und Oliver Haugk ziehen gemeinsam mit dem Rechnungswesen-Experten Fabio Iovoli neu in den Verwaltungsrat ein. Verwaltungsratspräsident Heinz Klauz und VR-Mitglied Markus Meister bleiben der Gesellschaft weiter erhalten. Heinz Klauz: "Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Senn für seine langjährige und gewissenhafte Tätigkeit für die ABC New Media AG seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2004."

Aktuell (05.03.2019 / 09:56 Uhr) notieren die Aktien der Wallstreet Online AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,90 EUR (+2,70 %) bei 34,20 EUR.


Chart: wallstreet:online AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2GS609

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de