TecDAX | Wirecard expandiert weiter in Indien

Post Views : 94

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) kann ihre  Expansion auf dem weltweit größten Remittance-Markt weiter fortsetzen.

Durch die Ausweitung der Zusammenarbeit mit Weizmann Forex Ltd in Indien gibt Wirecard Verbrauchern vor Ort nun die Möglichkeit, noch mehr internationale Geldüberweisungen an tausenden Standorten in ganz Indien zu empfangen.

Mit eingehenden Überweisungen in Höhe von 62,7 Milliarden USD im Jahr 2016 ist Indien heute der größte Remittance-Markt der Welt. Da internationale Geldüberweisungen entscheidend für Wirecards Bestreben nach finanzieller Eingliederung in Indien sind, setzt der globale Zahlungsexperte sein engmaschiges Agentennetzwerk im Land bestmöglich ein.

Dadurch, dass Wirecard Finanzdienstleistungen wie Überweisungen kontinuierlich immer besser zugänglich für Verbraucher macht, kann das Unternehmen seine Wachstumsstrategie in Indien weiter fortsetzen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Wirecard strebt Weizmann Forex Ltd an, ausgewählte Agenten von Wirecards über 150.000 Standorten umfassendem SmartShop-Agenten-Netzwerk in Indien seinem Partner Ria Money Transfer, der weltweit drittgrößten Geldtransfergesellschaft, zur Verfügung zu stellen.

Merken sie sich jetzt für unser neues wikifolio „MDAX & mehr“ vor

Wirecards Agenten sind hauptsächlich Ladenbesitzer, die ihren Kunden digitale Finanzdienstleistungen wie zum Beispiel Remittance Services, das Begleichen von Rechnungen oder das Buchen von Bus-, Bahn- oder Flugtickets anbieten. Durch die erweiterte Zusammenarbeit können sie nun auch Geld von Freunden und Verwandten aus dem Ausland erhalten. Dadurch wird das Agenten-Netzwerk noch relevanter für lokale Communities.

Wie bieten Produkte die nützlich sind

Georg von Waldenfels, Executive Vice President Consumer Solutions und Managing Director von Wirecard in Indien, erläutert: „Wir freuen uns sehr, unser erfolgreiches Geldtransfergeschäft im größten Markt der Welt zu expandieren. Mit dieser Kooperation steigern wir unsere Relevanz für Kunden, indem wir ihnen Produkte bieten, die nützlich für ihr tägliches Leben sind.“

Karthikeyan Balasubramanian, Managing Director von Weizmann Forex, fügt hinzu: „Wir arbeiten ständig daran, unsere Reichweite auszudehnen, um unseren Kunden, die Geldüberweisungen von ihren Verwandten im Ausland erhalten, mehr Komfort zu bieten. Mit Wirecard haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der uns dieser Vision einen Schritt näherbringt, und wir freuen uns somit sehr auf unsere zukünftige Zusammenarbeit.

Aktuell (12.01.2018 / 11:29 Uhr) notieren die Aktien der Wirecard AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,05 EUR (-0,05 %) bei 104,55 EUR.


Chart: Wirecard AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


Schweiz gründet Blockchain-Taskforce – Deutschland weiter auf dem Wartegleis
Prime Standard | SFC Energy: Weiterer Verteidigungsauftrag der Deutschen Bundeswehr

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post

Menü