TecDAX | SLM Solutions Group AG: Anleger trauen dem Braten nicht

Post Views : 81

tecdax news nebenwerte magazin10.08.2017 – Die SLM Solutions Group AG (ISIN: DE000A111338), ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatzrückgang um 13,5% auf 29,0 Mio. EUR (H1 2016: 33,5 Mio. EUR). Als Jahresziele bestätigt der Vorstand einen Konzernumsatz im Korridor zwischen TEUR 110.000 bis TEUR 120.000. Das gegenüber dem Vorjahr um 17,9% auf 35,3 Mio. EUR gestiegene Auftragsvolumen (H1 2016: 30,0 Mio. EUR) bei einem auf 47 Stück gesunkenen Auftragseingang (H1 2016: 56 Stück) zeigt einen erfreulichen Trend hin zum zunehmenden Absatz leistungsfähigerer und damit höherwertiger Maschinen.

Der Aktienkurs liegt aktuell (10.08.2017 / 10:30 Uhr) bei 33,95 EUR und damit 2,85 EUR unter dem Schlusskurs vom Vortag. Somit ist die SLM Solutions Group AG aktuell einer der Flop-Werte im TecDax.

Uwe Bögershausen, Vorstand der SLM Solutions Group AG, kommentiert: „Die additive Fertigung setzt sich mehr und mehr durch und hat für große Industrieunternehmen mittlerweile strategische Bedeutung. Wir profitieren von dieser Entwicklung und konnten im Juni 2017 die bislang größte Einzelbestellung der Firmengeschichte verbuchen. Wir verspüren weiterhin ein großes Interesse an unseren Anlagen. Deren Weiterentwicklung und Anpassung an vielfältige Produktionsanforderungen wollen wir mit den in den letzten Monaten eingegangenen Partnerschaften, unter anderem mit Divergent in den USA und BeamIT in Italien, vorantreiben. Die bei einigen Kunden anhaltende abwartende Haltung führt teilweise dazu, dass das Interesse an unseren Maschinen nicht sofort in Auslieferungen umgemünzt werden kann. Wir gehen jedoch davon aus, dass diese Entwicklung vorübergehend ist und werden uns auch weiterhin darauf konzentrieren, strategische Partnerschaften mit unseren Kunden zu forcieren.“

 


Chart: SLM Solutions Group AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: SLM Solutions: Trotz zurückhaltender Marktstimmung im ersten Halbjahr 2017 Wachstum im Auftragseingangswert um 17,9 % im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016

 

SDAX | SGL Carbon: Gutes erstes Halbjahr lässt Aktienkurs weiter steigen
TecDax | Nordex lädt zum Spekulieren ein

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post