wrapper

Prime Standard | 11880 Solutions: Umsatzsteigerung trotz Corona-Krise

nebenwerte news nebenwerte magazin07.05.2020 - Die 11880 Solutions AG (I’SIN: DE0005118806) hat im ersten Quartal 2020 einen Umsatz von 12,1 Millionen Euro erwirtschaftet. Gegenüber dem Vorjahr (Q1 2019: € 11,6 Mio.) entspricht dies einem Plus von 4,0 Prozent. Davon entfielen 9,0 Millionen Euro auf das Digitalgeschäft (Q1 2019: € 8,3) und 3,0 Millionen Euro auf den Geschäftsbereich Telefonauskunft (Q1 2019: € 3,3 Mio.). Im Digitalgeschäft hielt das Kundenwachstum trotz der Corona-Krise an: Im ersten Quartal 2020 wurden 1.632 Vertragskunden neu hinzugewonnen. Damit liegt die Kundenzahl im Digitalgeschäft per 31.3.2020 nun bei insgesamt 40.298.

Das EBITDA der 11880 Solutions AG beläuft sich zum Ende des ersten Quartals 2020 auf 0,4 Millionen Euro und liegt vor allem aufgrund nicht aktivierbarer Kosten für die Einführung einer neuen, konzernweiten IT-Infrastruktur unter dem Vorjahreswert von 0,8 Millionen Euro.

banner gold cube

Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG: "Wir liegen nach dem ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres trotz Corona voll im Plan und sind zuversichtlich, dass wir auch weiterhin gut durch die Krise kommen. Im Digitalgeschäft liegt unser Fokus in diesem Jahr auf dem Feintuning unserer Portale, um den Mehrwert für unsere Kunden weiter zu steigern. Dazu zählt auch die Implementierung einer neuen IT-Infrastruktur, die die Basis für ein erfolgreiches Wachstum bildet. Im Segment Telefonauskunft haben wir durch die Kooperation mit der Telefonauskunft FRED 11811 unseren Marktanteil weiter ausgebaut. Im Call Center-Drittgeschäft werden Kooperationsgespräche mit weiteren Unternehmen geführt, für die wir im Laufe der kommenden Monate Serviceleistungen übernehmen wollen."

Aktuell (07.05.2020 / 08:05 Uhr) notierten die Aktien der 11 88 0 Solutions AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,06 EUR (+4,92 %) bei 1,28 EUR. Auch diese Aktie können Sie für nur 4,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: 11880 Solutions AG | Powered by GOYAX.de
weiterlesen ...

General Standard | Berentzen-Gruppe mit positivem Jahresstart

Die im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005201602) hat heute ihren Zwischenbericht für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020 veröffentlicht.

weiterlesen ...

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner