wrapper

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809) gab heute den Start von LAB555 bekannt, einer akademischen BRIDGE-Partnerschaft mit Integra Holdings und Yissum,

dem Technologietransferunternehmen der Hebrew University in Jerusalem. Ziel der Partnerschaft ist die beschleunigte Wirkstoffforschung und -entwicklung durch effiziente Translation frühphasiger Forschungsprojekte aus der Hebrew University.

LAB555 kombiniert die Innovationsexpertise von Integra Holdings, einem Investmentunternehmen mit Fokus auf die Förderung wissenschaftlicher Durchbrüche aus dem Life Sciences-Bereich der Hebrew University, und dem führenden Technologietransferunternehmen Yissum, mit Zugang zu Evotecs führender industrieller Wirkstoffforschungsplattform. Ziel der LAB555-Partnerschaft ist es, mehrere wissenschaftliche Forschungsprojekte zu bestimmten Wertschöpfungspunkten zu entwickeln, an denen es möglich sein wird, sie als Unternehmen mit einem Fokus auf die Entwicklung von first-in-class-Therapeutika auszugründen.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Finanzielle Details der Zusammenarbeit wurden nicht bekannt gegeben.

Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer von Evotec, kommentierte: "Wir freuen uns sehr über die neue BRIDGE-Partnerschaft in Israel. LAB555 ist eine hervorragende Ergänzung für unsere BRIDGE-Familie und wir sind zuversichtlich, dass wir mit unseren starken Partnern, Integra Holdings und Yissum, die Entwicklung von Medikamenten der nächsten Generation effizient beschleunigen können. Wir hoffen, mit unserem Einsatz dazu beizutragen, den ungedeckten Bedarf einer großen Anzahl von Patienten in verschiedenen Indikationen lindern zu können."

Dr. Liana Patt, Chief Executive Officer von Integra Holdings, sagte: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Evotec, die Evotecs Kompetenzen im Entwicklungsbereich und die Innovationsfähigkeit der Hebrew University in den Life Sciences unterstreicht. Die Allianz trägt zu Integras Vision bei, die vielversprechendsten Entwicklungsansätze der HU zu identifizieren und ihre Weiterentwicklung in Wirkstoffkandidaten im Rahmen von Integras wachsendem Unternehmensportfolio zu fördern."

Dr. Yaron Daniely, Chief Executive Officer von Yissum, fügte hinzu: "Die LAB555 zeigt in eindrucksvoller Weise die bahnbrechende Forschung in den Life Sciences der Hebrew University. Die Partnerschaft ist eine Antwort auf einen dringenden globalen Bedarf, neue Wege für die schnellere therapeutische Wirkstoffentwicklung zu finden."

Das BRIDGE-Modell

Evotec hat ein neues Paradigma für die Translation der akademischen Frühphasenforschung in pharmazeutische Forschung und Entwicklung geschaffen, das sich "BRIDGE" (Biomedical Research, Innovation & Development Generation Efficiency) nennt. BRIDGEs sind ein integrierter Rahmen aus einem Fonds und einem Vergabesystem, um bahnbrechende akademische Wissenschaften zu erschließen, neue Spin-out-Unternehmen zu gründen und Partnerschaften mit Pharma und Biotech aufzubauen. Durch diese Bemühungen hat Evotec eine neue Formel für die schnelle Entdeckung von Medikamenten im Frühstadium definiert. Seit der Einführung des Modells im Jahr 2016 hat Evotec sechs BRIDGEs aufgebaut, LAB282 LAB150, LAB591, LAB031, LAB10x und LAB555.

Aktuell (23.10.2019 / 08:01 Uhr) notierten die Aktien der Evotec AG im Frankfurter-Handel mit einem Minus von -0,08 EUR (-0,41%) bei 19,51 EUR.

Evotec AG | powered by goyax

die erfolgsgeheimnisse


Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005664809

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner