wrapper

Die RIB Software SE (ISIN: DE000A0Z2XN6), der weltweit führende Anbieter von iTWO 4.0 Cloud Enterprise Plattform Technologie für die Bau- und Immobilienbranche,

gab heute die erfolgreiche Unterzeichnung der 70%igen Übernahme von CCS in Südafrika bekannt. Der Kaufpreis beträgt 31,5 Mio. USD, basierend auf einem 8,5 EBIT/DA-Multiplikator.

CCS wurde 1982 gegründet und erwirtschaftet einen Umsatz von 13,6 Mio. USD+ ARR (mehr als 18 Mio. USD Umsatz insgesamt für 2019 prognostiziert) mit einer hochprofitablen EBIT/DA-Marge von ~30% in einem potenzialreichen und wachstumsstarken Markt. 160 hochqualifizierte Experten für vertikale Bausoftware arbeiten hauptsächlich von den Konzernzentralen in Johannesburg und Kapstadt aus. 50% des Umsatzes des Unternehmens stammen aus Afrika und rund 30% aus dem Nahen Osten. Weitere wichtige Märkte sind Großbritannien, Portugal, Indien, Australien und Neuseeland.

Afrika vollzieht einen wirtschaftlichen, gesellschaftspolitischen und technologischen Wandel und wird in 25 Jahren auf 2,5 Milliarden Menschen anwachsen oder 25% der Weltbevölkerung erreichen. Die Generation Z (Gen Z) steht heute (Menschen unter 20 Jahren) für 50% der afrikanischen Bevölkerung. Diese Gen Z wird zu diesem Zeitpunkt im Durchschnitt etwa 30-35 Jahre alt sein. Afrika ist die Zukunft und einer der wichtigsten Zukunftsmärkte wie Indien, China und hat das Potenzial, Märkte wie die EU sogar zu übertreffen. RIB beabsichtigt, Afrika bei der Entwicklung von Städten und Infrastruktur für die Gen Z zu unterstützen. Mit der Investition in CCS und durch die Partnerschaft mit dem führenden IT-Dienstleister in Afrika, der EOH-Gruppe, werden wir unseren Kunden in Afrika wie in Australien und anderen Märkten wie dem deutschsprachigen oder spanischsprachigen Markt ganzheitliche Lösungen anbieten.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Die Kalkulations- und Projektsteuerungssoftware Candy von CCS ist bereits heute die Nr. 1 in Afrika, und mit BuildSmart hat CCS eine komplette Baulösung ähnlich dem iTWO 4.0-Konzept für den afrikanischen Raum, den Nahen Osten und andere ausgewählte Märkte entwickelt. Wir glauben, dass die über 40.000 USER umfassende CCS-Community problemlos auf die MTWO Cloud umgestellt werden kann. Zusammen mit CCS planen wir zudem den Aufbau des MSP Business in Afrika.

"Wir sind sehr stolz darauf, mit einem Branchenführer wie RIB zusammenzuarbeiten, der CCS, unseren Kunden und unserem Team eine Fülle von Möglichkeiten bieten wird. Wir sind besonders erfreut über die ehrgeizige Wachstumsstrategie und die Führungsrolle von RIB beim Aufbau der ersten Cloud-Plattform der Bauindustrie, von der wir glauben, dass sie unseren Kunden einen erheblichen Mehrwert bieten wird. Die Investition von RIB in CCS bestätigt unsere führende Marktposition als Anbieter von Kosten- und Unternehmenslösungen für die Bau- und Ingenieurbranche. Wir freuen uns auf die spannende Reise im Rahmen von "Running Together" mit RIB, bei der wir CCS weiterentwickeln und skalieren werden." Andrew Skudder, CEO von CCS.

"Die Investition in CCS kann als einer der wichtigsten Meilensteine im Globalisierungsprozess der RIB Software SE und zur Festigung der globalen Marktführerschaft für unsere Plattformtechnologie iTWO 4.0 und MTWO angesehen werden. Das Ziel von RIB ist es, internationaler Marktführer für die digitale BIM-Transformation im Bereich der Gebäude- und Infrastrukturindustrie in Amerika, Asien, Europa, Afrika und Australien zu sein." Tom Wolf, CEO der RIB-Gruppe.


Chart: RIB Software SE | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0Z2XN6

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de