wrapper

sdax news nebenwerte magazin27.04.2020 - Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, meldet die erfolgreiche vorzeitige Verlängerung des Mietvertrags mit der Freie Hansestadt Hamburg im Objekt "Behördencenter Hamburg-Mitte" (Kurt-Schumacher-Allee 2-6). Das Objekt gehört zu den Top 20 Immobilien des eigenen Bestandsportfolios (Commercial Portfolio). Die vorzeitige Verlängerung des Mietvertrags von rund 11.000 Quadratmetern über drei weitere Jahre bis 2027 sichert den nachhaltigen Cashflow der Immobilie.

Das Büroobjekt mit Baujahr 1983 verfügt über insgesamt ca. 13.100 Quadratmeter Mietfläche und liegt zentral im Stadtteil St. Georg in unmittelbarer Nähe zum Hamburger Hauptbahnhof. Dank der guten Leistung des Vermietungsteams der DIC Onsite, der internen Asset- und Propertymanagement-Plattform der DIC Gruppe, konnte die gewichtete durchschnittliche Mietvertragslaufzeit (WALT) des Objekts von 4,5 Jahre auf rund 7 Jahre gesteigert werden. Die annualisierten Mieteinnahmen betragen aktuell rund 1,6 Mio. Euro p.a. bei einer unverändert hohen Vermietungsquote von 100 Prozent.

"Wir sehen in dieser Vermietungsleistung ein gutes Signal für das weiterhin bestehende Mietinteresse an unseren Immobilien im deutschen Immobilienmarkt, auch in der derzeit anspruchsvollen Situation durch die Covid-19-Pandemie. Vor dem Hintergrund dieses und weiterer operativer Erfolge sehen wir uns bestens gerüstet, um unsere aktualisierten Jahresziele 2020 zu erreichen", kommentiert Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG.

Aktuell (27.04.2020 / 08:16 Uhr) notierten die Aktien der DIC Asset AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,08 EUR (+0,70%) bei 11,50 EUR. Auch diese Aktie können Sie für nur 4,00 EUR auf Smartbroker handeln


Chart: DIC Asset AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A1X3XX4

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner