wrapper

sdax news nebenwerte magazin22.12.2019 - Die Koenig & Bauer AG (ISIN: DE0007193500) hat am Freitag, dem 20.12.2019 - vom Timing her sehr überraschend - die Prognose für 2019 (!) reduziert, also zu einer Zeit in der die Bücher eigentlich schon geschlossen sind fällt "mal so eben" auf, dass die Prognose für die Geschäfte der letzten 350 Tage falsch ist, noch vielleicht 3 Arbeitstage bis Jahresende voraus. Jedenfalls irritierend und wir reden von einer AD-HOC-MELDUNG, an deren Timing besondere gesetzliche Anforderungen bestehen - mal schauen ob hier noch was nachkommt. Es heisst auf jeden Fall im Wortlaut: "In einem für Koenig & Bauer weiterhin sehr anspruchsvollen Marktumfeld konnten nicht alle Aufträge wie ursprünglich erwartet gewonnen und weitere für dieses Jahr vorgesehene Abschlüsse nicht wie geplant getätigt werden. Darüber hinaus haben höhere Kosten bei der Auftragsabwicklung die Marge reduziert. Entsprechend rechnet der Vorstand der Koenig & Bauer AG im Geschäftsjahr 2019 nun mit einem Konzernumsatz auf Vorjahresniveau und einer EBIT-Marge zwischen 4 % und 4,5 %."

Letztes Lebenszeichen der König & Bauer vorher war am 24.07.2019 noch die Bestätigung der Ursprungsprognose: "Der Vorstand der Koenig & Bauer AG hat die jüngeren Ad-hoc-Mitteilungen der Wettbewerber aufmerksam zur Kenntnis genommen und analysiert. Auf Basis der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2019 bestätigt Koenig & Bauer seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr."

banner gold cube

Bisher gingen wir folgerichtig, wie die anderen Anleger auch von der alten Prognose aus: "Organisches Umsatzwachstum von 4% und EBIT-Marge von rund 6%" So wie noch auf der Hauptversammlung am 22.05.2019 in einer Präsentation voller Optimismus dargestellt - und jetzt 0 Wachstum und EBIT-Marge zwischen 4% und 4,5% - und dass erst nach 350 Tagen erkennbar?c

SCHON DEN WOCHENRÜCKBLICK GELESEN - Wirecard, Dermapharm, ADO Properties und andere mit ...

EVOTEC wird langsam teuer für die SHORTS - letztes Aufbäumen oder Squeeze Out

Oder vielleicht das Exklusivinterview mit der CIO der Deutsche Industrie Reit die gute Zahlen geliefert haben?

banner gold sparplan

Aktuell (22.12.2018 / 14:27 Uhr) notieren die Aktien der Koenig & Bauer AG im Xetra-Handel zum Handelsschluss Freitag 17:35 Uhr bei 30,32 EUR.


Chart: Koenig & Bauer AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0007193500

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner