SDAX – Indus Holding meldet Übernahme aus der Sparte Bau/Infrastruktur

Post Views : 251

NEWS08.06.2016 – Die Indus Holding AG (ISIN: DE0006200108) gestern Abend nach Xetra-Handelsschluss den Erwerb von H. HEITZ Furnierkantenwerk GmbH & Co. KG aus Melle bekannt gegeben.

Die Beteiligungsgesellschaft aus Bergisch Gladbach mit Fokus auf mittelständische Unternehmen aus der Produktionsindustrie hat mit der Transaktion, die noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Kartellamt steht, den Bereich „Bau/Infrastruktur“ wie zuvor angekündigt weiter verstärkt. Der Kaufpreis wurde indes nicht genannt.

Die HEITZ-Gruppe stellt Furnierkanten und Ummantelungsfurniere aus Echtholz für die Möbel- und Bauindustrie her und hat mit seinen etwa 300 Mitarbeitern im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 rund 30 Mio. EUR umgesetzt. Das Geschäft von HEITZ ist international ausgerichtet, die Exportquote liegt bei etwa 70%.

Die Aktie notiert am Morgen bei 47,44 EUR und liegt damit -0,52% unter dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: INDUS erwirbt Weltmarktführer in der Nische

Prime Standard – Beteiligung von Bastei Lübbe erhält Kreditlinie zur Wachstumsfinanzierung
SDAX –Hypoport-Aktie markiert neues Allzeithoch

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner