SDAX – Biotest übertrifft im Q4 EBIT-Prognose

Post Views : 122

11.02.2016 – Die Biotest AG (ISIN: DE0005227235) hat die eigene EBIT-Prognose für das vierte Quartal aus November 2015, die zwischen 5 Mio. EUR und 10 Mio. EUR lag, übertroffen. Nach vorläufigen Zahlen erzielte das Unternehmen aus Dreieich ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 10,2 Mio. EUR. Der Umsatz im Q4 lag mit 171,7 Mio. EUR leicht unter dem Vorjahresquartal (172,1 Mio. EUR). Auf das Geschäftsjahr 2015 betrachtet, hat Biotest den Umsatz von 582 Mio. EUR auf 589,6 Mio. EUR gesteigert. Das EBIT fiel aufgrund einer außerplanmäßigen Abschreibung von 84 Mio. EUR und der Beendigung der Kooperation mit AbbVie mit -71,8 Mio. EUR (per Ad-hoc am 11.2.2016 korrigiert, zuvor mit -72,3 Mio. EUR angegeben) deutlich negativ aus. Im Vorjahr hatte man noch einen Gewinn von 53,4 Mio. EUR erzielt. Die endgültigen Zahlen werden am 23. März veröffentlicht. Die Aktie notiert am Morgen bei 11,14 EUR mit +2,77% im Plus.

Die ganze Nachricht lesen Sie hier: Biotest übertrifft EBIT-Guidance im 4. Quartal 2015

Prime Standard – Positiver Auftragseingang zum Jahresanfang sorgt bei Manz für Kurssprung
MDAX – Schwacher Rubel belastet Quartalsgewinn von Metro

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post