Scale | fashionette übertrifft Wachstumsziele

Post Views : 237

09.02.2021 – Die fashionette AG (ISIN: DE000A2QEFA1), eine führende europäische datengesteuerte Online-Plattform für Premium- und Luxus-Modeaccessoires mit Fokus auf die Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH), ist im vierten Quartal weiter dynamisch gewachsen und hat damit ihre Wachstumsziele für 2020 übertroffen.
Die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der Vorquartale setzte sich auch im Schlussquartal 2020 fort. Das Nettobestellvolumen (Auftragswert nach Stornierungen und Retouren) stieg im vierten Quartal deutlich um +39,4 % im Vergleich zur Vorjahresperiode. Der Anstieg resultiert aus einem anhaltend beschleunigten Neukundenwachstum im vierten Quartal 2020 (+80,8 % im Jahresvergleich), das zu einer um +59,1 % größeren aktiven Kundenbasis im Vergleich zum vierten Quartal 2019 führte.

Wachstum außerhalb der Kernmärkte

Das Management erwartet für das Geschäftsjahr 2020 einen Nettoumsatz von ca. EUR 94 Mio. (vorläufig und ungeprüft), der einem Wachstum von ca. +28,5 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das starke Neukundenwachstum in 2020 von +63,2 % führte zu einer sehr positiven Entwicklung der aktiven Kundenbasis von fashionette, die im Geschäftsjahr 2020 um +49,7 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen ist. Besonders hervorzuheben ist das Wachstum von fashionette außerhalb der Kernmärkte Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) im Gesamtjahr 2020 mit einem Plus von 71,9 % gegenüber 2019.

Der Erfolg der proprietären, datengesteuerten Online-Plattform von fashionette zeigt sich auch in der Diversifikation auf Produktebene. Basierend auf einem datengestützten personalisierten Beratungsansatz ist es gelungen, den Umsatzanteil von Produkten außerhalb der Hauptkategorie Handtaschen von 28,9 % im Jahr 2019 auf 37,9 % im Jahr 2020 zu steigern.

Ambitionierte Ziele übertroffe

„Mit dem im Jahr 2020 gezeigten Wachstum haben wir unsere ambitionierten Ziele übertroffen. Das gesamte fashionette-Team kann stolz auf das Erreichte sein. Wir gehen entsprechend zuversichtlich und mit Dynamik in das laufende Jahr 2021, um unsere mittelfristigen Ziele zu erreichen. Der beschleunigte Kundenzuwachs in der DACH-Region unterstreicht, dass wir in unserer Kernregion DACH strategisch richtig positioniert sind. Zudem verdeutlicht das signifikante internationale Wachstum das große Expansionspotenzial von fashionette, mit dem wir erst am Anfang einer spannenden Entwicklung stehen“, sagt Daniel Raab, CEO von fashionette.

Die Geschäftszahlen 2020 sind vorläufig und ungeprüft. Detaillierte Aussagen zur Geschäfts- und Ergebnisentwicklung sowie einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021 wird die fashionette AG mit dem testierten Jahresabschluss 2020 im April 2021 veröffentlichen.

Aktuell (09.02.2021 / 10:33 Uhr) notierten die Aktien der fashionette AG im Xetra-Handel bei 36,15 EUR. Auch diese Aktie können Sie bereits ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Fashionette AG | Powered by GOYAX.de
SDAX | Home24 Aktie: Rekordjahr – Umsatz plus 42 %, Break Even nachhaltig erreicht
TecDAX | TeamViewer peilt nach Rekordjahr eine Milliarde Euro Billings in 2023 an

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü