Scale | Deutsche Rohstoff gewinnt mit Aktien/Anleihe-Investments – tut der Halbjahresbilanz nur bedingt gut.

Post Views : 93

nebenwerte news nebenwerte magazin13.07.2020 – Deutsche Rohstoff AG (ISIN: DE000A0XYG76) kündigte zu beginn der Corona-Krise an einen Teil der Liquidität in “zertrümmerte” Aktien und Anleihen der Rohstoffförderer zu investieren. Der kräftige Ölpreisverfall und Aktienmarkteinbruch Anfang März bot laut Management kurzfristige Gewinnchnacen – und jetzt kann man hier Vollzug melden. Erfolgreichen Vollzug. Bilanzielle aufgrund er HGB-Buchhaltung nur für den Bruchteil der realisierten Gewinne.

Deutsche Rohstoff AG im Interview: “2020 wird ein besonderes Jahr…”

Das Aktien- und Anleiheportfolio, das die Deutsche Rohstoff AG als Reaktion auf die Corona-Krise aufgebaut hat (Ankündigung der Investitionen in Wertpapier-Portfolio) hat sich bislang positiv entwickelt. Zum 30. Juni 2020 belief sich der Gewinn des Portfolios auf rund 7,4 Mio. EUR. Bislang wurde nur ein kleiner Teil der Gewinne realisiert. Zum 10. Juli 2020 hat sich der Gewinn weiter auf 8,2 Mio. EUR erhöht.

Von dem ursprünglich vorgesehenen Investitionsvolumen in Höhe von maximal 22,3 Mio. EUR (25 Mio. USD) waren Ende Juni 19,1 Mio. EUR investiert. Goldminenaktien hatten einen Anteil von knapp 49 Prozent am Portfolio. Der Goldanteil liegt damit höher als anfänglich geplant, was mit der sehr guten Entwicklung des Goldpreises zusammenhängt. Von dem Ende Juni aufgelaufenen Gewinn entfielen rund 69 Prozent auf Gold, 31 Prozent trugen die Öl- und Gasaktien und -anleihen bei.

Im Halbjahresabschluss, den die Deutsche Rohstoff AG Mitte August veröffentlichen wird, werden nur die realisierten Gewinne sichtbar sein. Unrealisierte Gewinne dürfen nach HGB nicht ertragswirksam gebucht werden.

Diese Woche Weichenstellungen bei Gerresheimer, Zalando, Qiagen, BioNTech – spannend

BioNTech – platzt der Impfstofftraum?

FDA gibt BioNTech Schwung, Aktie springt an

Fraport langsam, aber stetig – China vorweg

Qiagen mit mutiger Prognose – Aktie setzt sich über 40,00 EUR fest

Start unserer Reihe über Wasserstoffaktien:

H2TEIL1: Ballard Power Systems Inc – Kursrakete steigt weiter oder…

H2TEIL2: Plug Power Inc. – Kursdelle+Kaufkurse oder geht es weiter runter?

H2TEIL3: Nel Asa – Elektrolyse, Tankstellen und mehr, Milliardenmarkt. Für Nel?

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip – logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

Varta’s Kurs erscheint überbewertet – finden auch die Hedgefonds, die Positionen aufbauen

USU Software Tochter gewinnt US-Versicherung als Kunden

FINANZKRISE 2008 war nichts gegen das,was kommen wird. WIE SCHÜTZT MAN SICH? UND SEIN VERMÖGEN? Derjenige, der bereits die Finanzkrise kommen sah, sagt jetzt… und passend dazu unser BUCHTIP: Anlegen in Crashzeiten, Vermögenssicherung – Beate Sanders aktuelles Buch. Spannend. Leicht anwendbar.

Die Aktie von Deutsche Rohstoff AG notiert aktuell im Xetra-Handel (13.07.2020 / 15:12 Uhr) bei 8,46  EUR, mit einem Minus von -0,22 EUR (-2,52%). Auch diese Aktie können Sie ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Deutsche Rohstaoff AG | Powered by GOYAX.de

TecDAX | Qiagen-Aktie könnte 40,00 EUR halten – Prognose für Q3 einfach gut, sehr gut: PLUS Umsatz 18-21%, Gewinn 45-60%
H2REIHE-4 | Wassertoffaktien – Trend oder Sackgasse? NIKOLA – die “neue” TESLA mit Brennstoffzelle? Nel Asa hilft dabei…

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü