Prime Standard | TOM TAILOR endgültig gesichert

Post Views : 43

Die TOM TAILOR Group (ISIN: DE000A0STST2) hat endlich und endgültig die Finanzierung der Gruppe vertraglich sicher fixiert und gesichert – bis Mitte/Ende 2022.

Tom Tailor hat heute den neuen Konsortialkreditvertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. September 2022 unterzeichnet. Über das ursprünglich angedachte Volumen hinaus wurde eine weitere Kreditlinie in Höhe von 10 Mio. EUR in die Vereinbarung mit einbezogen, so dass sich das Gesamtvolumen des Konsortialkreditvertrages auf 375 Mio. EUR beläuft. Der Konsortialkreditvertrag wurde auf Basis der Ergebnisse eines “Independent Business Review” neu strukturiert und umfasst eine Kontokorrentkreditlinie in Höhe von 145 Mio. EUR, eine Garantielinie von 160 Mio. EUR sowie Bankdarlehen über 70 Mio. EUR. Zusätzlich stellt der Mehrheitsaktionär der TOM TAILOR Holding SE, die Fosun International Limited, ein Festdarlehen in Höhe von 28,5 Mio. EUR bereit, das bis zum 31. Dezember 2022 befristet ist.

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

Jetzt kann der Spiritus Rector zufrieden gehen

Im Zuge des Abschlusses der neuen Kreditvereinbarung legt der Finanzvorstand Thomas Dressendörfer mit Wirkung zum 31. Oktober 2019 sein Vorstandsmandat nieder. Nachfolger wird Christian Werner (43), der vom Aufsichtsrat der TOM TAILOR Holding SE zum 1. November 2019 als Finanzvorstand bestellt wurde.

“Thomas Dressendörfer hat die wirtschaftlichen Eckpunkte für eine langfristige Finanzierung der TOM TAILOR Group gesetzt. Ihm ist es gelungen, das Unternehmen unter zunehmend herausfordernderen Rahmenbedingungen auf ein solides Fundament zu stellen. Gleichzeitig wurden unter seiner Führung die Grundlagen dafür geschaffen, die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und die Flexibilität für zukünftiges Wachstum zu erhöhen”, so Jenny Shao, Aufsichtsratsvorsitzende der TOM TAILOR Holding SE.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Thomas Dressendörfer gehört dem Vorstand seit Juni 2016 an und hatte im Juni 2019 auf Wunsch des Aufsichtsrats und des Mehrheitsaktionärs Fosun seine auslaufende Bestellung um weitere neun Monate verlängert, um die neue Finanzierungstruktur für den Konzern zu verhandeln und erfolgreich abzuschließen. Die Niederlegung seines Mandats war damit ein geplanter Schritt und erfolgt mit einer gut vorbereiteten Übergabe an den Nachfolger Christian Werner. “Mit dem erfolgreichen Abschluss der neuen Kreditvereinbarung ist die TOM TAILOR Group für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt und kann dadurch flexibel sowie wachstumsorientiert auf Marktchancen reagieren. Sowohl das Bankenkonsortium als auch unser Mehrheitsaktionär Fosun sind vom Potenzial der Marke TOM TAILOR überzeugt und werden die strategische und operative Entwicklung der Gesellschaft weiter unterstützen”, sagt Thomas Dressendörfer, Finanzvorstand der TOM TAILOR Group. Zu den Erfolgen von Dressendörfer zählen darüber hinaus das im Jahr 2016 von ihm initiierte Kostensenkungs- und Effizienzprogramm RESET sowie die drei durchgeführten Kapitalerhöhungen in den Jahren 2016, 2017 und 2019.

HIER: DIE aktuelle Analyse zu TOM TAILOR kostenlos. Kehrt mit der sicheren Finanzierung auch der Erfolg zurück?

Aktuell (30.10.2019 / 20:33 Uhr) notieren die Aktien von Tom Tailor Holding SE im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,19 EUR (+12,10 %) bei 1,75 EUR.


Chart: TOM TAILOR Holding SE | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Freiverkehr | Philion kann Übernahme abschließen
MDAX | Zalando bleibt dran

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post

Menü