Anzeige

Prime Standard | Biotest Aktie: Trimodulin gegen schwere Covid-19-Fälle eingesetzt – Hoffnung…

Post Views : 0

nebenwerte news nebenwerte magazin06.10.2020 -Die Biotest Gruppe (ISIN: DE0005227235) teilt heute mit, dass in der ESsCOVID (Escape from severe COVID-19) Studie der erste schwer erkrankte COVID-19-Patient mit Trimodulin in Spanien behandelt worden ist. Darüber hinaus wurde die Studie zur Genehmigung durch die Behörden in Russland, Brasilien und jetzt auch in Frankreich eingereicht.

In die multinationale Phase II-Studie sollen etwa 160 erwachsene, schwer erkrankte COVID-19 Patienten aufgenommen werden. Dabei handelt es sich um Patienten mit einer Lungenentzündung oder mit akutem Atemnotsyndrom, kurz ARDS genannt (Acute Respiratory Distress Syndrome), die wegen der Schwere ihres Krankheitsverlaufes stationär behandelt werden müssen. Nach dem Nachweis einer SARS-CoV-2 Infektion verbunden mit hohen Entzündungswerten werden die Patienten entweder mit Trimodulin oder Placebo als Ergänzung zur Standardtherapie behandelt.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Produkt)}

“Wir freuen uns sehr, die Ärzte mit Trimodulin bei der Behandlung von schwer erkrankten COVID-19 Patienten unterstützen zu können. Wir hoffen mit Trimodulin das Fortschreiten der Erkrankung aufhalten und die Genesung der Patienten verbessern zu können. Da dies auch die Notwendigkeit einer invasiven mechanischen Beatmung verringern würde, könnte dies zu einer Entlastung der teilweise begrenzten Kapazitäten auf Intensivstationen führen”, sagt Daniela Zipp, die bei Biotest für die Durchführung der klinischen Studie verantwortliche Abteilungsleiterin.

BioNTech nähert sich mit Riesenschritten dem Durchbruch – EMA startet heute

Nordex mit zweitem US-Grossauftrag in einem Monat

H2-Update 05.10.2020: NEL erhält Auftrag in den Niederlanden – geht auch ohne NIKOLA

H2-Update 05.10.2020: NIKOLA sollte diese Woche mit GM und idealerweise mit BP weiterkommen

K+S Aktie vor Neubewertung: Americas bringt definitiv 3,2 Mrd. USD

Shop Apotheke wächst auch im dritten Quartal – neue Nutzer nehmen weiterhin kräftig zu

Manz holt sich 20 Mio. EUR Auftrag in der Slowakei, Aktie springt an – Rechenexempel: 100 MWh-Produktion bringt 20 Mio. EUR für Manz, der Kunde will 10 GWh am Ende…

CTS Eventim vermarktet Handballeuropameisterschaften

GOLD, GOLD – geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT – KOSTENLOS

Zwei Eisen im Feuer gegen Covid-19

Biotest verfügt mit Trimodulin über ein innovatives, weltweit einzigartiges Antikörperprodukt, welches bereits in einer Phase II-Studie mit 160 künstlich beatmeten Patienten mit schwerer ambulant-erworbener Lungenentzündung (severe Community Acquired Pneumonia = sCAP) vielversprechende Ergebnisse in Patienten, die hohe Entzündungswerte hatten, erzielt hat (CIGMA-Studie).

Die Ähnlichkeit der COVID-19 Symptomatik zu den in der CIGMA-Studie behandelten Patienten, begründet die Hypothese, dass Trimodulin ein erhebliches Potential zur Behandlung einer durch den SARS-CoV-2 Virus ausgelösten Lungenentzündung hat. Wohlgemerkt ERHEBLICHES POTENTIAL – CHANCEN FÜR DEN ANBIETER DIVERSER HOFFNUNGSTRÄGER.

In der multinationale Phase II ESsCOVID Studie sollen nun auch schwer erkrankte COVID-19 Patienten mit Trimodulin behandelt werden. Biotest verfolgt das Ziel, über ein beschleunigtes Zulassungsverfahren Trimodulin als Behandlungsmöglichkeit von COVID-19 Patienten so schnell wie möglich zur Verfügung stellen zu können.

Biotest arbeitet außerdem an einem neuen Medikament gegen COVID-19 basierend auf Plasmaspenden von zuvor von COVID-19 genesenen Spendern. Die Spenden enthalten Antikörper, die das Coronavirus neutralisieren können. Dieses Medikament enthält diese Antikörper in aufgereinigter Form und könnte dann bei COVID-19 therapeutisch eingesetzt werden. Um die Entwicklung schnellstmöglich voranzutreiben, ist Biotest eine industrieweite Kooperation im Rahmen der COVID-19 Plasma Alliance unter anderem mit den Firmen Bio Products Laboratory, CSL, LFB, Octapharma und Takeda eingegangen.

Unsere Reihe über Wasserstoffaktien:

H2TEIL1: Ballard Power Systems Inc – Kursrakete steigt weiter oder…

H2TEIL2: Plug Power Inc. – Kursdelle+Kaufkurse oder geht es weiter runter?

H2TEIL3: Nel Asa – Elektrolyse, Tankstellen und mehr, Milliardenmarkt. Für Nel?

H2TEIL4:NIKOLA Corp. – TESLA Nachfolger auf dem Weg?

H2TEIL5:SFC Energy AG. – Deutschlands Ballard Power?

H2TEIL6: Linde und Air Liquide – zwei Großkonzerne, die Wasserstoff in der DNA haben oder eben zukaufen können 

H2TEIL7: Bloom Energy Corp. die bessere Plug Power? Knapp 1 Mrd. USD Umsatz mit Brennstoffzellen und jetzt “green” mit Elektrolystechnik zusätzlich

Wasserstoffaktien-Update KW40:NEL scheitert, NIKOLA wehrt sich, Bloom verkraftet Paketabgabe, Ballard mit Mahle und versechsfacht Produktion, SFC in NL

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip – logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

BUCHTIP: Anlegen in Crashzeiten, Vermögenssicherung – Beate Sanders aktuelles Buch. Spannend. Leicht anwendbar.

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google-300-250)}

Biotest ist …

ein Anbieter von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln. Mit einer Wertschöpfungskette, die von der vorklinischen und klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung reicht, hat sich Biotest vorrangig auf die Anwendungsgebiete Klinische Immunologie, Hämatologie und Intensiv- und Notfallmedizin spezialisiert. Biotest entwickelt und vermarktet Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumin, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Biotest beschäftigt weltweit mehr als 1.900 Mitarbeiter.

Aktuell (06.10.2020 / 12:41 Uhr) notieren die Aktien der Biotest AG Vorzüge im Xetra-Handel im Plus mit 1,70 EUR (+6,72%) bei 27,00 EUR. Auch diese Aktie können bereits ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Biotest AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
NASDAQ | BioNTech Aktie: Überzeugend. Könnte wirklich klappen…
MDAX | GRENKE Aktie im Erholungsmodus – zu früh?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü