MDAX – STADA kauft argentinischen Generika-Hersteller

Post Views : 129

Die STADA Arzneimittel AG (ISIN: DE0007251803) hat heute mitgeteilt, dass die Tochter BPHA Beteiligungsgesellschaft für Pharmawerte mbH einen Kaufvertrag zum Erwerb von Laboratorio Vannier S.A., einem argentinischen Generika-Herstellers, unterschrieben hat. Der Kaufpreis soll maximal 13 Mio. USD betragen. Darin enthalten ist eine kleinere erfolgsabhängige Zahlung (Earn out). Verkäufer ist eine nicht weiter benannte Privatperson. Laboratorio Vannier hat im Geschäftsjahr 2014/2015 ca. 7 Mio. EUR umgesetzt. Das argentinische Unternehmen vertreibt hauptsächlich Generika aus den Bereichen Erkrankungen des Zentralnervensystems, Kardiologie und Diabetes. Die Aktie notiert zum Mittag bei 35,16 EUR und liegt damit +0,77% über dem gestrigen Schlusskurs.

Prime Standard – MediGene-Aktie legt nach Wasserstandsmeldung kräftig zu
Prime Standard – Bauer und Schlumberger schließen Joint Venture

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post