wrapper

mdax news nebenwerte magazin13.01.2020 - Die TeamViewer AG (ISIN: DE000A2YN900) hat nach vorläufigen Zahlen auch im vierten Quartal 2019 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Die Billings sind im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 35% auf EUR 101,4 Mio. gestiegen (Q4 2018: EUR 75,3 Mio.). Im Gesamtjahr 2019 erhöhten sich die Billings um 41% gegenüber dem Vorjahr auf EUR 324,9 Mio. (GJ 2018: EUR 229,8 Mio.) und lagen damit über der Prognose für 2019 am oberen Ende einer Spanne zwischen EUR 315 und 320 Mio.

Regional betrachtet setzte AMS (Nord- und Südamerika) im vierten Quartal 2019 das starke Wachstum mit einer Steigerung der Billings um 56% auf EUR 32,9 Mio. (Q4 2018: EUR 21,1 Mio.) fort, gefolgt von APAC (Asien-Pazifik) mit 40% auf EUR 9,9 Mio. (Q4 2018: EUR 7,1 Mio.) und EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) mit 24% auf EUR 58,6 Mio. (Q4 2018: EUR 47,1 Mio.). Im Gesamtjahr stiegen die Billings in AMS um 59% auf EUR 109,8 Mio. (GJ 2018: EUR 69,2 Mio.), gefolgt von EMEA mit 34% auf EUR 174,0 Mio. (GJ 2018: EUR 129,5 Mio.) und APAC mit 32% auf EUR 41,2 Mio. (GJ 2018: EUR 31 Mio.).

Was macht Teamviewer als nächstes? Wo geht es weiter hin? DIE aktuelle Analyse vom 13.01.2020 hier.

Das Wachstum der Billings resultiert aus dem anhaltenden Zuwachs zahlender Abonnenten auf 467.000 zum Jahresende (GJ 2018: 271.000). TeamViewers Enterprise-Angebot entwickelt sich sehr erfolgreich und zählt zum Jahresende 698 Abonnenten (Q4 2018: 419) mit einem Auftragswert (Annual Contract Value; ACV) von mehr als EUR 10.000 pro Jahr, was einer Steigerung von 67% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

banner gold cube

TeamViewer wird das Jahresergebnis 2019 (ungeprüft) am 10. Februar 2020 veröffentlichen und erwartet ein Cash EBITDA innerhalb der zuvor veröffentlichten Prognose.

Stefan Gaiser, CFO von TeamViewer, sagt: "Die erzielten Billings unterstreichen die erfolgreiche Implementierung unserer strategischen Wachstumsinitiativen. Wir setzen unser nachhaltiges und profitables Wachstum fort. Die Aufnahme der TeamViewer-Aktie in den MDax und TecDax bestätigt uns auf diesem Kurs."

Aktuell (13.01.2020 / 12:12 Uhr) notieren die Aktien der Teamviewer AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,74 EUR (+2,37 %) bei 31,96 EUR.


Chart: Teamviewer AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2YN900

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner