MDAX | KUKA baut China-Geschäft weiter aus

Post Views : 76

mdax news nebenwerte magazin22.03.2018 – Der Vorstand der KUKA Aktiengesellschaft (ISIN: DE0006204407) hat am 21. März 2018 beschlossen, das General Industry Geschäft von KUKA in China und das Swisslog-Geschäft in China in Joint Ventures mit Gesellschaften der Midea-Gruppe einzubringen. Die jeweiligen Gesellschafter der Gemeinschaftsunternehmen werden mit jeweils 50% an den Joint Ventures beteiligt sein. Das Joint Venture im Roboterbereich wird von KUKA kontrolliert. Das chinesische Automotive Geschäft verbleibt hingegen zu 100% bei KUKA.

Mit diesen Gemeinschaftsunternehmen soll die Marktdurchdringung in China erheblich gesteigert und das China-Geschäft von KUKA weiter ausgebaut werden. In diesem Zusammenhang ist auch der Aufbau der neuen Produktionsstätte im Technologiepark in Shunde (China) zu sehen; hier sollen zukünftig auch neue Produkte entstehen und in mehreren Ausbaustufen bis 2024 zusätzlich bis zu 75.000 Robotereinheiten pro Jahr (mit den bestehenden Kapazitäten damit insgesamt in China 100.000 Robotereinheiten pro Jahr) produziert werden.

Der Aufsichtsrat der KUKA Aktiengesellschaft hat am 21. März 2018 der Gründung der Gemeinschaftsunternehmen und der Investition in den Technologiepark in Shunde zugestimmt.

Aktuell 22.03.2018 / 08:00 Uhr) notieren die Aktien der Kuka AG im Tradegate-Handel mit einem Minus von -1,55 EUR (-1,60 %) bei 95,60 EUR.


Chart: KUKA Aktiengesellschaft | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}

 

SDAX | WashTec – Gewaschen wird immer…
TecDAX | freenet AG bestätigt vorläufige Zahlen

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner