MDAX – Bilfinger reduziert Vorstand

Post Views : 145

Von fünf auf drei Mitglieder verkleinert der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006) seinen Vorstand. Auf einer Aufsichtsratssitzung wurde die kurzfristige und einvernehmliche Trennung von den zuständigen Vorständen für Industriedienstleistungen, Pieter Koolen, sowie für die zum Verkauf stehende Kraftwerkssparte, Joachim Enenkel, entschieden.

Bilfinger hatte in den vergangenen Monaten mehrere Gewinnwarnungen ausgegeben und einen Verlust eingefahren. Daraufhin entschied der neue Konzernchef Per Utnegaard sich von der Verluste einbringenden Kraftwerkssparte zu trennen. Bis zum Verkauf fällt die Führung dieser Sparte sowie die für den Bereich Industriedienstleistungen in seinen Aufgabenbereich

SDAX – SGL Carbon verkauft Hitco
TECDAX – STRATEC will neue Märkte erschließen

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner