Prime Standarad | HelloFresh: Umsatzwachstum voraus!

Post Views : 278

nebenwerte news nebenwerte magazin18.01.2019 – Auf Basis vorläufiger und ungeprüfter Zahlen erzielte die HelloFresh SE (ISIN: DE000A161408) auf Konzernebene ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von ca. 41% im Geschäftsjahr 2018 und wird damit aufgrund der besser als erwarteten Geschäftsentwicklung im vierten Quartal 2018 die bisherige Prognose von 32% bis 37% überschreiten. Die Umsätze der beiden im Geschäftsjahr 2018 erworbenen Gesellschaften Green Chef Corporation und Chef’s Plate Inc. waren weder Teil der bisherigen Umsatzzuwachsprognose noch sind sie Teil der vorläufigen Umsatzzuwachszahlen.

Der Konzernumsatz für das Geschäftsjahr 2018 wird voraussichtlich zwischen EUR 1.275 Millionen und EUR 1.279 Millionen betragen. Auf das Segment USA entfallen davon voraussichtlich EUR 732 Millionen bis EUR 734 Millionen, auf das Segment International voraussichtlich EUR 543 Millionen bis EUR 545 Millionen. Der Konzernumsatz beinhaltet die Umsätze der im Jahr 2018 erworbenen Gesellschaften Green Chef Corporation und Chef’s Plate Inc.

Im Vergleich zu der bisherigen Prognose von „mehr als 25%“ wird auf Konzernebene auf Basis vorläufiger und ungeprüfter Zahlen im Geschäftsjahr 2018 voraussichtlich eine Contribution Marge von über 27,0% erzielt.

Das bereinigte EBITDA des Geschäftsjahrs 2018, das die Ergebnisse der im Jahr 2018 erworbenen Gesellschaften Green Chef Corporation und Chef’s Plate Inc. enthält, beträgt auf Basis vorläufiger und ungeprüfter Zahlen auf Konzernebene voraussichtlich zwischen EUR -58 Millionen und EUR -54 Millionen, im Segment USA voraussichtlich zwischen EUR -35 Millionen und EUR -33 Millionen und im Segment International voraussichtlich zwischen EUR 13 Millionen und EUR 15 Millionen; der Restbetrag stellt das Holding AEBITDA dar.

Die Gesellschaft wird wie geplant am 29. Januar 2019 ein Trading Update und am 6. März 2019 den vollständigen Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlichen.

Aktuell (18.01.2019 / 08:00 Uhr) notieren die Aktien der HelloFresh SE im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +1,21 EUR (+16,92 %) bei 8,36 EUR.


Chart: HelloFresh SE | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Open Market | niiio finance group AG und GET Capital AG vereinbaren strategische Partnerschaft
TecDAX | Wirecard launcht Produkt für chinesischen Marktführer

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner