General Standard – EYEMAXX Real Estate meldet Verkauf von Objekt in Tschechien

Post Views : 88

23.01.2017 – Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat heute Morgen in einer Meldung darüber informiert, dass man ein voll vermietetes Fachmarktzentrum in Pelhřimov (Tschechien) an einen tschechischen Investor veräußert hat.

Über den Erlös aus der Transaktion wurden keine näheren Angaben gemacht. Das 1.800 qm große Gewerbeobjekt ist an fünf renommierte Einzelhandelsunternehmen vermietet und wurde nach nur sieben monatiger Bauzeit eröffnet.

Zufrieden mit dem Deal zeigte sich CEO und Mehrheitsaktionäre der EYEMAXX Real Estate Dr. Michael Müller, der in einem Statement äußerte, dass man die Immobilie profitabel verkaufen konnte. Ferner sei man dabei, die Pipeline der Fachmarktprojekte auszubauen, unter anderem mit Hilfe des nun eingenommenen Erlöses.
 
Die Aktie notiert am Morgen bei 9,98 EUR und liegt damit -4,98% unter dem Schlusskurs von letztem Freitag.

 

EYEMAXX Real Estate AG
Chart: EYEMAXX Real Estate AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: EYEMAXX verkauft weiteres Fachmarktzentrum in Tschechien

Prime Standard – BB Biotech mit deutlich negativer Portfolio-Rendite in 2016
Entry Standard – Vectron Systems steigert Umsatz und operatives Ergebnis deutlich

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Menü