General Standard | EASY SOFTWARE AG erwirbt die Apinauten GmbH

Post Views : 184

nebenwerte news nebenwerte magazin28.12.2018 – Die EASY SOFTWARE AG (ISIN: DE0005634000) hat mit dem Ziel einer Steigerung des Wachstums der Gesellschaft in dem B2B-Marktsegment für cloudbasierte und on-premises Softwarelösungen einen Kaufvertrag über 72,3 % der Geschäftsanteile an der Apinauten GmbH, Leipzig, geschlossen. Dieser wurde mit der heute vom Aufsichtsrat beschlossenen Zustimmung wirksam.

Der Kaufvertrag sieht neben dem Erwerb der Anteile weiter vor, dass die Apinauten GmbH mit der 100 %igen Tochtergesellschaft der EASY SOFTWARE AG, der EASY ENTERPRISE SERVICES GmbH, verschmolzen wird. Im Jahr 2020 erfolgt ein Erwerb der verbleibenden Anteile. Der Kaufpreis für den ersten Teilerwerb beträgt rund EUR 8,0 Mio., zusätzlich stellt die EASY SOFTWARE AG der Apinauten GmbH rund TEUR 850 Eigenkapital für die Ablösung von stillen Beteiligungen zur Verfügung. Der Kaufpreis für den 2020 geplanten Resterwerb beläuft sich auf 360.000 EASY-Aktien bzw. deren Gegenwert per 30. Juni 2020.

Der Kaufpreis soll teilweise durch eine Fremdfinanzierung und im Übrigen aus Eigenmitteln finanziert werden. Hierzu soll im ersten Quartal 2019 eine Kapitalerhöhung unter Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals durchgeführt werden. Die voraussichtlich rund 1.000.000 neu auszugebenden Aktien der EASY SOFTWARE AG sollen zunächst den Aktionären im Rahmen eines Bezugsangebots angeboten werden.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel}

Aktuell (28.12.2018 / 14:06 Uhr) notieren die Aktien der Easy Software AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,04 EUR (+0,82 %) bei 4,90 EUR.


Chart: EASY SOFTWARE AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}

 

Scale | Vectron übernimmt Start-up komplett
TecDAX | Wirecard ermöglicht Alipay-Zahlungen bei führenden Unternehmen in Schweden

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post