Fielmann-Gruppe beschleunigt Expansion in Spanien

Post Views : 99

Fielmann AG: Fielmann übernimmt Gesellschaften der MFI-Gruppe in Spanien
Die Fielmann-Gruppe (ISIN: DE0005772206) übernimmt mit Wirkung zum 31. Dezember dieses Jahres 100 Prozent der Anteile an Einzelhandel, Großhandel und Produktion der MFI-Gruppe, einem führenden Augenoptiker und Hörakustiker in Nordspanien. Mit dieser Akquisition beschleunigt das Familienunternehmen aus Hamburg die Expansion in Spanien und bestätigt die Pläne, mittelfristig die Marktführerschaft zu erreichen. Dies ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Vision 2025, im Rahmen derer die Fielmann-Gruppe digitaler und internationaler wird, um allen Menschen zu helfen, die Schönheit in der Welt zu hören und zu sehen.

Mit Ausnahme der Verwaltung einiger Immobilien (nicht Teil der Transaktion) werden alle Geschäftsbereiche der MFI-Gruppe Teil der Fielmann-Gruppe: Medical Óptica Audición ist mit 19 Fachgeschäften und einem Online-Shop Marktführer im Baskenland und einer der führenden Augenoptiker und Hörakustiker in Nordspanien. Ferner sind eine augenoptische Oberflächen- und Randschleiferei sowie eine Produktion persönlicher Schutzausrüstung Teil der Transaktion. Im Jahr 2021 erzielten die drei Geschäftsbereiche einen Außenumsatz von insgesamt 35 Millionen € und beschäftigten 285 Mitarbeiter.

Marc Fielmann, CEO der Fielmann-Gruppe: „Mit ihren kundenorientierten Werten, einem herausragenden Team und der führenden Marke im Baskenland ist die MFI-Gruppe eine großartige Ergänzung der Fielmann-Gruppe. Gemeinsam werden Óptica & Audiología Universitaria und die MFI-Gruppe Augenoptik und Hörakustik besser und erschwinglicher für alle spanischen Kunden machen. Wir werden den Markt im Dienste der Kunden gestalten und mit vereinten Kräften mittelfristig die Marktführerschaft erreichen.“

Óptica & Audiología Universitaria ist seit 2020 Teil der Fielmann-Gruppe. Im Jahr 2022 hat das Unternehmen seine Marktanteile dank attraktiver Produkte, bester Preise und herausragender Services deutlich ausgeweitet. Für das Gesamtjahr 2022 wird einen Außenumsatz von 139 Millionen € erwartet, eine Steigerung von +10 % gegenüber dem Vorjahr. Diese erfreuliche Entwicklung ist das Ergebnis organischen Wachstums, dem Ausbau des E-Commerce-Geschäfts sowie Neueröffnungen in Barcelona, Córdoba, Leganés, Sabadell und Villarreal. Die Übernahme der MFI-Gruppe wird die Expansion der Fielmann-Gruppe in Spanien weiter beschleunigen.

Inés Gómez-Rubiera, CEO der MFI-Gruppe: „Mit der Fielmann-Gruppe erhalten wir Zugriff auf eine internationale Supply-Chain sowie eine in der Branche herausragende Omnichannel-Plattform. Wir werden außerdem Teil eines Familienunternehmens, das unsere Kundenorientierung teilt und unsere Kolleginnen und Kollegen in den Mittelpunkt stellt. Wir freuen uns darauf, unser Know-how in Einzelhandel, Brillenglasfertigung und Schutzausrüstung einzubringen, um Kunden in ganz Spanien zu versorgen.“

Auch diese Aktie können Sie ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Fielmann AG | Powered by GOYAX.de
PANTAFLIX AG passt Prognose für das Geschäftsjahr 2022 an
edding verkauft Beteiligung

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SDAX

Anzeige

Related Post