Entry Standard – DocCheck steigert Umsatz und EBIT 2015 deutlich

Post Views : 246

08.03.2016 – Die DocCheck AG (ISIN: DE000A1A6WE6) hat heute Nachmittag die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 bekannt gegeben. Der Kölner Dienstleister für Marketing, CRM und eCommerce im Health-Care-Sektor konnte den Umsatz demnach um +34,74% gegenüber dem Vorjahr steigern. Bei EBIT verbesserte man sich von 2,34 Mio. EUR (2014) auf nunmehr 4,03 Mio. EUR um +72,22%. Der Vorstand hat dem Aufsichtsrat eine Dividende von 0,40 EUR je Aktie vorgeschlagen. Sollte der Aufsichtsrat den Vorschlag billigen, wird dieser am 12. Mai der Hauptversammlung vorgeschlagen. Der endgültige Jahresabschluss wird Mitte/Ende April veröffentlicht. Die Aktie notiert am Nachmittag bei 7,50 EUR mit +7,14% im Plus.

Quelle: DocCheck AG

Entry Standard – KTG Energie setzt Wachstumskurs fort
General Standard – FRIWO will Dividende auf 0,15 EUR je Aktie erhöhen

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner