Entry Standard – DATAGROUP erhöht nach Rekordergebnis Dividende

Post Views : 136

28.01.2016 – Die DATAGROUP AG (ISIN: DE000A0JC8S7) hat heute die endgültigen Zahlen für 2014/2015 veröffentlicht. Der IT-Dienstleister konnte beim Umsatz und Ergebnis die eigenen Ziele übertreffen und neue Rekordmarken erzielen. Der Umsatz stieg von 152,4 Mio. EUR in 2013/2014 auf 157,6 Mio. EUR. Erwartet hatte man einen Umsatz von 155 Mio. EUR. Vor allem das höhermargige Dienstleistungsgeschäft legte deutlich zu. Daraus resultierend verbesserte sich das EBITDA auf 15,3 Mio. EUR (2013/2014: 10,3 Mio. EUR), erwartet wurden 15 Mio. EUR. Unterm Strich vervierfachte sich der Gewinn von DATAGROUP im abgelaufenen Geschäftsjahr von 1,1 Mio. EUR (2013/2014) auf nunmehr 4,9 Mio. EUR. Der Vorstand und Aufsichtsrat entschieden daher, die Dividende von 0,20 EUR auf 0,25 EUR um 25% anzuheben. Die Aktie notiert am Morgen bei  14,31 EUR mit +5,22% im Plus.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier: DATAGROUP schließt Geschäftsjahr 2014/2015 mit Rekordergebnis ab

TECDAX – SMA Solar übertrifft die eigenen Prognosen
Prime Standard – Aktie von aap Implantate mit Potenzial zur Trendwende?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post