DIC Asset Aktie fest: Mit Jahresendspurt zufriedene CEO.

Post Views : 137

Die DIC Asset Aktie mit erfolgreichem Jahresendspurt.
DIC Asset Aktie stieg in den letzten 12 Monaten immerhin um 11,2 % – weniger als der Index, aber für einen langfristig orientierten Gewerbeimmobilienspezialisten „nicht schlecht“. Und damit das so bleibt war die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4) im letzten Jahr – und das fast bis zum letzten Tag des Jahres – überaus aktiv. Insgesamt schaffte der Frankfurter Konzern in 2021 ein Transaktionsvolumen von 1,9 Mrd EUR (segmentübergreifendes Ankaufsvolumen rund 1,6 Mrd EUR / Verkaufsvolumen rund 0,3 Mrd): Zuletzt noch wurden bis zum Jahresende drei weitere Ankäufe mit Gesamtinvestitionskosten (GIK) von rund 268 Mio EUR beurkundet. Davon zwei Ankäufe für das Drittgeschäft (Institutional Business) und ein Ankauf für den Eigenbestand (Commercial Portfolio). Weiterhin wurde der Verkauf eines Objekts aus einem Spezialfonds beurkundet.

Wochenrückblick – Aktienkurse wackeln. Steinhoff, Nel, Plug Power, Encavis, MorphoSys u.a. mit News.
Steinhoff: Jetzt scheint man beim Mattres Firm IPO Gas zu geben. S-1 Form bei SEC eingereicht.

Dazu die CEO Sonja Wärntges: „Zum Ende eines Jahres ist in unserer Branche mehr denn je genau das gefragt, was uns bei DIC ausmacht: Schnelligkeit, Kreativität und Qualität. Damit haben wir zum dritten Mal in Folge ein herausragend hohes Transaktionsvolumen erzielt. Das ist die erfolgreiche Arbeit unserer Teams, die an den Top-Standorten bestens aufgestellt und vernetzt sind. Mit diesem Team werden wir auch 2022 weiterwachsen und nachhaltige Werte schaffen für unsere Investoren, unsere Mieter und unsere Aktionärinnen und Aktionäre“.

DIC Asset Aktie: Mischung aus eigenen und verwalteten Objekten macht den Charme aus

Und die im letzten Jahr hinzugekommene RLI Investors GmbH mit dem neuen Schwerpunkt Logistikimmobilien bestätigte mit mehreren erfolgreich platzierten Logistikfonds und auch einigen Transaktionen die Logik des Zukaufs. Dazu kommt eine Ende Dezember genutzte Refinanzierunsgchance, die zwar erstmal 15 Mio EUR „Vorfälligkeitskosten“ verursachte, aber ab 2022 für 7 Jahre jährlich 5 Mio EUR Zinskosten „einspart“. Bilanzwirkung für 2021: Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet die DIC Asset AG unter Berücksichtigung der Refinanzierung ein Konzernergebnis von rund 56 Mio EUR nach Steuern. Ohne Berücksichtigung des Einmaleffekts ergäbe sich ein bereinigtes Konzernergebnis von rund 71 MioEUR. So verfügt die DIC Asset insgesamt über eine sehr günstige Refinanzierungssituation.

DEMIRE Aktie nach unten abgesichert? Bewertungsgewinne von 5,4 % und wichtiger: Bestätigte Prognose „am oberen Rand“.
Siemens Energy Aktie könnte wegen EU-Kommissionsvorgaben für Erdgas-Kraftwerke im Taxonomie-Entwurf interessant werden.
Nel Asa bekommt einen neuen CEO, der Nel vom Technologieführer zum Umsatzführer machen könnte. Seine Qualifikationen und Vita passen.
Konkretes zur Refinanzierung – durchschnittlich 1,8 %

Am  22.12.2021 meldete man die vorzeitige Refinanzierung eines besicherten Darlehens in Höhe von rund 550 Mio EUR mit 7 Jahren Laufzeit – bisherige Laufzeit war Ende 2023. Die Finanzierung für rund 57% des Commercial Portfolios (bezogen auf den Marktwert vom 30. September 2021) wurde von einem Konsortium unter Führung von Deutsche Hypo – NORD/LB Real Estate Finance zusammen mit der DZ HYP, der Helaba und der Deutschen Pfandbriefbank gezeichnet. Die bisherige Finanzierung hatte eine Laufzeit bis Ende 2023. Und mit Abschluss der neuen Finanzierung sinkt der Durchschnittszinssatz aller Verbindlichkeiten (ohne Warehousing) von zuletzt 2,0% (Stand 30. September 2021) auf 1,8%. Bei den Bankverbindlichkeiten für die Investment Properties sinkt der durchschnittliche Zinssatz auf 1,2%. Die neue durchschnittliche Laufzeit der Finanzschulden (ohne Warehousing) erhöht sich von zuletzt 3,6 Jahren auf 4,4 Jahre.

Und was steht eigentlich hinter der DIC Asset Aktie?

Die DIC Asset AG sieht sich selbst als „den führenden deutsche börsennotierte Gewerbeimmobilienspezialisten“.  Und die Basis bilde die überregionale und regionale Immobilienplattform mit acht Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten. Insgesamt würden derzeit (Stand 22.12.2021) 237 Objekte mit einem Marktwert von rund 11,4 Mrd. Euro betreut. Dieses Immobilienportfolio gliedert sich in zwei Teile: Eigenbestand im “ Commercial Portfolio“ und im „Institutional Business“ bietet DIC Asset Immobilienservices für nationale und internationale institutionelle Investoren an. Hier erzielt man laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln.

Aktuell (10.01.2022 / 11:00 Uhr) notiert die DIC Asset Aktie  im XETRA-Handel bei 15,24 EUR (+0,14 Euro / +0,93 %).


Chart: DIC Asset AG | Powered by GOYAX.de

DEMIRE Aktie sieht Bewertungsgewinn. Und dazu Prognose bestätigt.
Steinhoff Aktie. Geldbeschaffung geht weiter – Schweizer LIPO an XXXL Lutz verkauft.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Nachrichten SDAX

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Menü