Diese Seite drucken

nebenwerte news nebenwerte magazin16.09.2020 - Ballard PowerSystems Inc. (ISIN: CA0585861085), NEL Asa (ISIN: NO0010081235), Everfuel (exclusiv an NEL gebunden bei Tankstellen/Elektrolyse) gehören zum H2BUS-Konsortium. Zielvorgabe des Konsortiums ist der europaweite Einsatz von 1.000 Brennstoffzellenbussen. Das Team um den Britischen Omnibus-Hersteller Wrightbus beginnt im ersten Schritt mit 600 brensftoffzellen-betriebenen Omnibussen in den Startmärkten Grossbritannien, Dänemark und Litauen. Um die 600 Busse mit der notwendigen Infrastruktur bis 2023 "auf die Strasse zu bringen" erhält man 40 Mio. EUR Förderung durch die Europäische Union (die "Connecting Europe Facility"). So können die Busse zu "marktfähigen" Preisen angeboten werden - je 200 in dem jeweiligen Zielmarkt:

"with a single-decker bus price below € 375,000 after funding, a hydrogen price between € 5 and € 7per kilogram and a service cost between €0.25 and €0.35 per kilometre, all depending on operator and route requirements." DAS ANGEBOT KONKRET - inclusive Servicepaket.

Die weiteren 400 H2-Busse werden für den Einsatz in Norwegen, Deutschland,Schweden, Niederlande und Belgien "eingeplant" - hier laufen jedoch die Verhandlungen noch.

.

2 Kiyosaki 26.10 4 3

Wrightbus sieht sich durch neuen Eigentümer und neues Management nun in der Lage "abzuheben"

Wrightbus wurde in 1946 gegründet und wurde aus der Insolvenz heraus in 2019 von Jo Barnford erworben und hat ehrgeizige Pläne: Bis 2024 will man 3.000 Wasserstoffbusse allein in Großbritannien ausgeliefert haben. Die ersten gehen bereits dieses Jahr nach Aberdeen und London.

Wrightbus is leading the way with the world’s first hydrogen double-decker bus and, together with the H2Bus Consortium, we can show the UK, Europe and the rest of the worlds what we have to offer.” bemerkt Buta Atwal, CEO von Wrightbus. “This agreement will deliver hundreds of hydrogen fuel cell electric buses to a wider European market, providing extensive range, acclaimed operational ability and a lower cost for operators compared to an electric bus equivalent. Public transportis being transformed in the wake of the coronavirus pandemic with a huge focus on zero emissions, so we feel privileged to be at the vanguard of this revolution alongside our other consortium members."

Jacob Krogsgaard, CEO von Everfuel Europe, ergänzt, “We are excited to work with Wrightbus to deliver the H2Bus Consortium’s ambition of the lowest cost truly zero emission fuel cell electric buses in Europe. Through our bus supplier Wrightbus;hydrogen cylinderand distribution modulesupplier Hexagon;hydrogen fuel cell supplier Ballard;and electrolyser and refuelling station supplier Nel, the consortium brings European engineering expertise to our streets. This will create and secure highly skilled jobs for the next generation of transport technology and fuelling solutions in Europe.“

Grenke AG im STURM - Antworten sind nötig, möglichst klar und schnell

H2-Update 16.09.2020: SFC mit Folgeauftrag - Urlaub und Nachhaltigkeit sind kein Widerspruch

BioNTech mit 375 Mio. EUR mehr in der Kasse, fast sicher

H2-Update 15.09.2020: NEL-Aktie taumelt im Schatten NIKOLA's - scheitert so die Kapitalerhöhung?

H2-Update 15.09.2020: NIKOLA kämpft weiter mit den "Hindenburg"-Vorwürfen

H2-Update 15.09.2020: Ballard Power geht einen Schritt voran

Erprobte Technologie - insgesamt angeblich günstiger als E-Busse

Ballards Brennstoffzellen - die auch in den Wrightbussen eingesetzt werden - haben ihre Leistungsfähigkeit bereits eindrucksvoll unter beweis gestellt: Stand 03.06.2020 haben die mit Ballards PEM-Brennstoffzellenantrieben betriebenen Lastkraftwagen (heavy and medium duty) MEHR ALS 50.000.000 KILOMETER zurückgelegt – weltweit, eine Verfünffachung seit 2017. In 15 Ländern betreiben die mittlerweile in 8. Generation (2019) fortentwickelten Brennstoffzellen ungefähr 1.000 Brennstoffzellenbetriebene Busse und 2.200 LKW’s – 70% der Fahrleistung wurden in China erbracht. PRAXISTEST MEHR ALS BESTANDEN. Und zu Recht vom CEO Ballard Powers anlässlich der Q2-Zahlen-Präsentation als Meilenstein der Entwicklung bezeichnet. Die Brennstoffzellen haben jedenfalls diesen Praxistest sehr gut überstanden: In diversen Klimazonen eingesetzt gab es im ersten Halbjahr eine 98%ige  Funktionsfähigkeit und einige Brennstoffzellen laufen bereits seit 8 Jahren ohne erkennbare Ausfälle oder Wartungsaufwand: „Some of the FCEBs that operated over 8-years in the field exceeded 38,000 hours of revenue service with no major fuel cell maintenance requirements.“

In das gleiche Horn bläst Everfuel Europe, das Gemeinschaftsunternehmen NEL's mit der E.F. Holding. Die Everfuel Europe wird wohl in diesem Konsortium für den Betrieb der notwendigen Wasserstoffinfrastruktur zuständig sein, während NEL Asa die Technologie für Tankstellen und Elektrolyse liefern wird. Die anderen Konsortiumsmitglieder sind Ryse Hydrogen und Hexagon Composites

Jacob Krogsgaard, CEO von Everfuel Europe, betont: Hydrogen is the zero-emission solution for heavy-duty applications. Hydrogen can efficiently be produced from renewable electricity and distributed in high capacity hydrogen trailers to bus depots. Here, a hydrogen bus can be fueled in five minutes. This is comparable to diesel. We are setting up a dedicated hydrogen value chain to cut costs and, in doing so, to approach operational parity with buses which use traditional fuels. The H2Bus Consortium provides the complete package including fuel cell buses and hydrogen fuel. We will offer the most affordable zero-emission bus to meet the increasing demand in the largest cities of Europe.“

Unsere Reihe über Wasserstoffaktien:

H2TEIL1: Ballard Power Systems Inc - Kursrakete steigt weiter oder...

H2TEIL2: Plug Power Inc. - Kursdelle+Kaufkurse oder geht es weiter runter?

H2TEIL3: Nel Asa - Elektrolyse, Tankstellen und mehr, Milliardenmarkt. Für Nel?

H2TEIL4:NIKOLA Corp. - TESLA Nachfolger auf dem Weg?

H2TEIL5:SFC Energy AG. - Deutschlands Ballard Power?

H2TEIL6: Linde und Air Liquide - zwei Großkonzerne, die Wasserstoff in der DNA haben oder eben zukaufen können 

NEU!NEU!NEU!NEU!H2TEIL7: Bloom Energy Corp. die bessere Plug Power? Knapp 1 Mrd. USD Umsatz mit Brennstoffzellen und jetzt "green" mit Elektrolystechnik zusätzlich

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip - logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

BUCHTIP: Anlegen in Crashzeiten, Vermögenssicherung - Beate Sanders aktuelles Buch. Spannend. Leicht anwendbar.

Kennen sie eigentlich Bloom Energy Corp.? Wenig bekannt in Deutschland, obwohl bereits seit 2001 unterwegs im Bereich Brennstoffzellentechnologie unser H2TEIL7: Bloom Energy Corp. die bessere Plug Power? Knapp 1 Mrd. USD Umsatz mit Brennstoffzellen und jetzt "green" mit Elektrolystechnik zusätzlich

Diese Aktie können Sie bereits ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln


Ballard Power Systems Inc. | Powered by GOYAX.de
 

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip - logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

BUCHTIP: Anlegen in Crashzeiten, Vermögenssicherung - Beate Sanders aktuelles Buch. Spannend. Leicht anwendbar.

Weitere Informationen

  • ISIN: CA0585861085