wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin08.04.2020 - Der Vorstand der Northern Data AG (ISIN: DE000A0SMU87) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter teilweiser Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von EUR 11.162.250,00 auf bis zu EUR 11.720.362,00 durch Ausgabe von bis zu 558,112 neuen, auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien gegen Bareinlagen zu erhöhen, was 5 % des bisherigen Grundkapitals entspricht. Der Beschluss sieht eine Upsizing-Option für zusätzliche neue Aktien vor.

Die neuen Aktien werden ausschließlich institutionellen Investoren im In- und Ausland im Rahmen einer Privatplatzierung im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens angeboten, das unmittelbar nach Veröffentlichung dieser Mitteilung beginnt und jederzeit kurzfristig enden kann.

Der Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung soll zur Stärkung der Bilanz, zur Erhöhung der Liquidität und des Streubesitzes der Aktien, zur Beschleunigung des Wachstums der bestehenden Geschäftsaktivitäten und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Das Unternehmen hat vorbehaltlich üblicher Ausnahmen einer sechsmonatigen Veräußerungssperre zugestimmt. Der erste Handelstag für die neuen Aktien und die Lieferung der neuen Aktien gegen Zahlung des Platzierungspreises werden voraussichtlich am 16. April 2020 stattfinden.

2 Kiyosaki 26.10 4 3

Die neuen Aktien sollen prospektfrei in die bestehende Notierung im Freiverkehr der Münchner Wertpapierbörse (m:access) einbezogen werden. Die Transaktion wird von der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers Aktiengesellschaft als Sole Bookrunner begleitet.

Die neuen Aktien wurden und werden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933 registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht befreit. Diese Mitteilung ist nicht zur direkten oder indirekten Verteilung in oder in den Vereinigten Staaten, einschließlich ihrer Territorien und Besitztümer, bestimmt. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar noch ist sie Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung.

Aktuell (08.04.2020 / 17:35 Uhr) notieren die Aktien der Northern Data AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -3,10 EUR (-6,13 %) bei 47,50 EUR. Auch diese Aktie können Sie für nur 4,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Northern Data AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0SMU87

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner