CompuGroup Medical bestätigt Mittelfristziele

Post Views : 113

Die CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A288904), einer der weltweit führenden E-Health-Anbieter, veranstaltet heute den jährlichen Kapitalmarkttag in Koblenz. Die geschäftsführenden Direktoren sowie der CEO der US-Tochtergesellschaft gewähren detaillierte Einblicke in das Wachstumspotenzial der einzelnen Geschäftssegmente und zeigen, wie die Produktpalette des Unternehmens die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreibt.

Das Unternehmen hat beim letztjährigen Kapitalmarkttag im September 2021 zum ersten Mal Mittelfristziele bekannt gegeben. In den vergangenen zwölf Monaten hat CGM deutliche Fortschritte im Hinblick auf diese Ambitionen erreicht, und das Management bestätigt heute erneut die Zielsetzung, von 2021 bis 2025 durchschnittlich eine jährliche organische Wachstumsrate von 5 % und mehr zu erreichen. Die bereinigte EBITDA-Marge soll auf etwa 25 % im Jahr 2023 und auf etwa 27 % im Jahr 2025 steigen. Der Anteil der wiederkehrenden Umsätze, welcher die hohe Widerstandskraft des Geschäfts von CGM unterstreicht, soll bis 2025 weiter auf mehr als 70 % steigen.

„Mit dem umfassenden Produktportfolio ist CGM sehr gut aufgestellt, um alle Akteure im Gesundheitswesen bei der Bewältigung der stetig wachsenden Anforderungen nachhaltig zu unterstützen. Die digitale Patientenreise wird zur Realität und wir liefern die Produkte und Lösungen, die den Bedürfnissen unserer Kunden bestmöglich entsprechen“, betont der Sprecher der geschäftsführenden Direktoren & CFO Michael Rauch. „Die in 2021 initiierten Investitionen werden sich für alle Segmente des Unternehmens zunehmend in höheren Margen auszahlen, wofür das vierte Quartal 2022 den ersten Beweis liefern wird.“


Chart: CompuGroup Medical SE | Powered by GOYAX.de

fashionette AG mit Umsatzwachstum von über 50%
Smartbroker AG erweitert das Top-Management

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post