wrapper

Das größte deutsche Bonusprogramm PAYBACK baut sein Partnerportfolio mit Hilfe der der UMT United Mobility Technology AG (ISIN: DE0005286108) weiter aus: Ab heute bietet auch PENNY als erster Discounter im Programm seinen Kunden die Möglichkeit,

bequem beim Einkauf wertvolle PAYBACK Punkte zu sammeln. Punkte gibt es in allen 2.180 PENNY Märkten in ganz Deutschland und - zu einem späteren Zeitpunkt - auch fürs Onlineshopping auf www.penny.de. Das Punktesammeln funktioniert bei PENNY mit allen PAYBACK Karten oder mit der neuen Karte im PENNY Look. Ebenso praktisch ist die Nutzung der PAYBACK App, deren PAY-Funktion auf der UMT-Technologie basiert. Mit der App können Kunden mit dem Handy bei PENNY Punkte sammeln, Coupons aktivieren und mobil bezahlen.

"PENNY ist ein neues Highlight in der Punktewelt! Viele unserer 30 Millionen Kunden in Deutschland haben sich gewünscht, auch bei PENNY Punkte sammeln zu können", so Bernhard Brugger, Geschäftsführer von PAYBACK und EVP Global Loyalty Coalition. "Es freut uns, dass wir PENNY vor allem mit unseren digitalen und mobilen Services überzeugen konnten und dass das Unternehmen seinen Kunden jetzt Coupons und Angebote zukommen lassen kann, die für sie besonders relevant sind", so Brugger.

Mit seinen rund 2.180 Filialen und 27.000 Mitarbeitern erzielte PENNY 2017 allein in Deutschland einen Umsatz von 7,4 Milliarden Euro. Im Ausland erwirtschaftete PENNY mit über 1.400 Filialen und 21.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro.

Die PAYBACK App zählt mit 14,5 Millionen Downloads zu den beliebtesten und erfolgreichsten Shopping-Apps in Deutschland. Die UMT United Mobility Technology AG, die mit der Payment-Technologie einen wichtigen Teil der PAYBACK App zur Verfügung stellt, baut mit dem zur REWE Group gehörenden Lebensmittel-Discounter ihre Positionierung als einer der führenden Technologieanbieter im Bereich Mobile Payment in Deutschland und Europa weiter aus.

"Der Erfolg der PAYBACK App zeigt, dass die Zukunft in der nutzerfreundlichen Kombination von Payment-Anwendungen gekoppelt mit Loyalty-Lösungen auf Basis einer großen Akzeptanzfläche liegt. Aus diesem Grund ist die PAYBACK App mit ihrem Leistungsbündel und ihrer großflächigen Verbreitung im Handel relevanter als die Angebote einzelner großer Payment-Anbieter, die ausschließlich eine Bezahlfunktion anbieten. Wir freuen uns sehr, dass PAYBACK PAY nun auch in den PENNY Märkten in Deutschland eingesetzt werden kann und dadurch Millionen weiterer Kunden von einer praktischen und sicheren Zahlungslösung profitieren", erklärt Dr. Albert Wahl, CEO der UMT AG.

Die UMT United Mobility Technology AG ist als FinTech-Unternehmen auf die Entwicklung und Implementierung maßgeschneiderter Mobile Payment und Blockchain-Lösungen, insbesondere für Großkunden wie z. B. PAYBACK (American Express Gruppe), spezialisiert. Das Unternehmen betreibt dabei als White-Label-Technologieanbieter eine der größten Mobile Payment-Plattformen in Europa. Als zentrale Schnittstelle agiert die UMT zwischen allen relevanten Parteien wie großen Einzelhandelsketten, Banken, Bonusprogrammanbietern und Endverbrauchern. Die Technologie der UMT ist bei über 15.830 Filialen und 70.860 Kassen im Livebetrieb. Allein in Deutschland können 14,5 Mio. Nutzer die Mobile Payment Technologie der UMT nutzen. Ergänzend dazu bietet die UMT ihren Kunden Dienstleistungen im Bereich Kundenbindungsprogramme und Smart Data entlang der gesamten Wertschöpfungskette an.

Aktuell (23.04.2018 / 12:05 Uhr) notieren die Aktien der UMT United Mobility Technology AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,01 EUR (-0,68 %) bei 1,45 EUR.


Chart: UMT United Mobility Technology AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005286108

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de