Tokentus investment investiert 300.000 USD

Post Views : 216

Tokentus investment AG beteiligt sich über ein SPV an der Ripple Labs Inc., Anbieter eines globalen und Blockchain-basierten Zahlungssystems
Die tokentus investment AG (ISIN: DE000A3CN9R8) mit Sitz in Frankfurt am Main investiert als Limited Partner 300.000 USD in Hydra Ventures (Hydra, www.hydraventures.xyz), einer aus Sicht der tokentus ersten weltweit tätigen Investment DAO Fund-of-Funds. DAO steht dabei für Dezentrale Autonome Organisation, die ihre Governance vollständig über Blockchain-Technologie und Smart Contracts umsetzt. In dieser 10 Mio. USD-Finanzierungsrunde von Hydra Ventures investiert tokentus neben namhaften Co-Investoren, wie 1kx, ConsenSys, Mesh, CMT Digital, Polygon, Near, Seed Club und MetaCartel Ventures.

Hydra investiert weltweit in mehrere thematisch spezialisierte Investment DAOs, die ihre jeweiligen Investitionsschwerpunkte in den Bereichen Web3, P2E, DeFi, Cross-Chain, Musik, Metaverse, digitale IP sowie DeSci haben.

Dabei ist Hydra selbst auch eine Investment DAO (deshalb die übliche Beschreibung über den Begriff der Investment DAO Fund-of-Funds). Die Initiatoren von Hydra sind Branchenkenner, wie 1kx, MetaCartel Ventures, The LAO, Flamingo DAO, Seed Club, Orange DAO, Punk DAO oder ReadyPlayer DAO.

„Mit diesem Investment in Hydra befinden wir uns nach unserer Einschätzung in der Spitze der Entwicklung und Umsetzung, wenn es um Investments in Web3 und Blockchain-relevante Firmen geht. DAOs können perspektivisch eine wesentliche Form des Investierens sein. Bei dieser Entwicklung wollen wir als tokentus von Anfang an dabei sein“, erklärt Oliver Michel, CEO der tokentus investment AG.

Die Governance-Struktur von Hydra als Investment DAO bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich selbst aktiv am Tagesgeschäft, der Verwaltung und der Organisation der DAO zu beteiligen und so direkt Einfluss auf das Chance-Risiko-Profil nehmen zu können. Mitglieder, die sich aktiv an Dealflow, Marketing, Due Diligence oder technischer Unterstützung beteiligen, erhalten dafür als Anreiz und Entlohnung über ihren Bestandsanteil hinaus zusätzliche Anteile und können so den Gesamtwert ihrer Investition in Hydra steigern. „Das ist speziell ein Aspekt, der für die tokentus als aktiver Investor sehr interessant sein kann“, beschreibt Benedikt Schulz, Investment Manager der tokentus, die mögliche Rolle der tokentus im Zusammenspiel mit Hydra.

„Durch die Beteiligung an Hydra hat tokentus Zugang zu vielen weiteren Deals weltweit, in die tokentus auch als Co-Investor investieren kann, wenn sie zu unserer Investmentthese passen. Diese möglichen Chancen wollen wir nutzen“, ergänzt Mona Tiesler, Investment Managerin der tokentus.

Rheinmetall Hensoldt Chartbild.
Chart: Tokentus investment AG| Powered by GOYAX.de

 

BioNTech stärkt mit erstmal 170 Mio USD Onkologie-Pipeline. Lizenzvereinbarung mit chinesischen Biotech.
Nordex sammelt weiter Aufträge ein.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner