wrapper

tecdax news nebenwerte magazin19.09.2019 - Iberwind, einer der führenden Betreiber von Windenergieanlagen in Portugal, verlängert für 132 seiner Turbinen die Serviceverträge mit der Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554 ). Auf Basis eines Premium-Service-Vertrags übernimmt die Nordex Group bis 2025 die Wartung und Instandhaltung von 110 Anlagen des Typs N90/2500 und N90/2300 sowie von 22 Turbinen des Typs N60/1300. Der verlängerte Wartungsvertrag erstreckt sich mit 290 MW auf 70 Prozent der von der Nordex Group in Portugal installierten Windkapazität. Die ältesten Anlagen wurden bereits im Jahr 2001 errichtet.

"Der Servicevertrag mit der Nordex Gruppe ist eine wichtige Säule, um unsere Betriebskosten an die aktuellen Bedürfnisse anzupassen und gleichzeitig unsere Verfügbarkeits- und Qualitätsziele zu gewährleisten. Die Verlängerung einer langjährigen erfolgreichen Partnerschaft mit dem Originalhersteller für den Service unserer Turbinen ist dafür eine Garantie", sagt Rui Maia, COO von Iberwind.

"Iberwind ist ein Windkraft-Pionier in Portugal und heute einer der größten Service-Kunden der Nordex Group in Europa. Es freut mich daher besonders, dass Iberwind dank der in den zurückliegenden 18 Jahren mit uns gesammelten Erfahrungen bewusst wieder auf unsere Wartungskompetenz als Anlagenhersteller setzt", so José Luis Blanco, CEO der Nordex Group.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Die Gruppe hat mehr als 25 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von etwa 2,5 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 6.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien, Argentinien und in Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 2,4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

HIER: DIE aktuelle Studie zur Nordex Group - kostenlos. Was bringt die Zukunft, wie sollte der Anleger sich positionieren?

Aktuell (19.09.2019 / 08:02 Uhr) notieren die Aktien der Nordex SE im Tradegate-Handel mit einem Plus von +0,03 EUR (+0,26%) bei 9,64 EUR.. Startet bald eine Gegenbewegung? Kann der kurzfristige negative Trend umgekehrt werden? Die Aktie muss noch um einiges steigen, damit sich das Chartbild verbessert.


Chart: Nordex SE | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0D6554

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner