wrapper

Was für eine Woche - der Markt geht mühelos über die 13.000er Marke und setzt sich fest, dann am Freitag der Rücksetzer - anfang eienr länegren Konsolidierungsphase oder Delle? China-US-Konflikt, steigende Corona-Zahlen weltweit, wirtschaftliche Eintrübung und eine WHO die sagt "Corona wird uns noch lange begleiten"...Dagegen stehen (auch) gute Unternehmensnews.

Wir hatten uns am letzten Wochenende nach einem Rückblick auf eine Rekordwoche für einige Onlineanbieter mit den Entwicklungen "unserer" Wasserstoffaktien in der Vorwoche beschäftigt: Update Wasserstoffaktien NEL, Ballard, NIKOLA und Plug. Und das Wochenende läutete eine freundliche Kursentwicklung am Montag ein: 12.898,11 Punkte zur Eröffnung und Schluss bei 13.046,92  Punkten. Der Vorhandel für den im US-Markt gehandelten Brennstoffzellenhersteller NIKOLA ließ Böses ahnen: Wasserstoffaktie NIKOLA - Kurseinbruch wegen angekündigter Kapitalerhöhung drohte und kam. Einen ersten Verkaufserfolg konnte ein Mainzer Unternehmen melden, das in dieser Woche noch eine Flut von Nachrichten liefern sollte: BioNTech verkauft 30 Mio. Impfdosen an Großbritannien - alles im Zeitplan laut BioNTech, Zulassungsantrag im Oktober? Geht weiter bei Corestate - Objekt in Stuttgart, es geht wieder los... Und auch bei Encavis - Windpark für BayernLB-Fonds erworben

UND NACHDEM IN DER VORWOCHE STARK KRITISIERT, STELLTE SICH JEMAND "in wilden Fahrwassern": EXKLUSIVINTERVIEW MIT CEO DER NORTHERN DATA - gegen die namenlosen Kritiker ist es schwer...

Dieses Interview fand starkes Interesse bei unseren Lesern und wir versuchen gerade ein Interview mit einem der "namenlosen Kritiker" Ken L. zusammenzufassen und aufzuarbeiten  - entweder am Wochenende oder Anfang nächster Woche online - GEGENÜBERSTELLUNG - werten muss der Anleger. WENN SIE ES NICHT VERPASSEN WOLLEN, melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Wasserstoffreihe:

H2TEIL1: Ballard Power Systems Inc - Kursrakete steigt weiter oder...

H2TEIL2: Plug Power Inc. - Kursdelle+Kaufkurse oder geht es weiter runter?

H2TEIL3: Nel Asa - Elektrolyse, Tankstellen und mehr, Milliardenmarkt. Für Nel?

H2TEIL4: NIKOLA Corp. - TESLA Nachfolger auf dem Weg?

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip - logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

Dienstag eröffnet bei 13.194,93 Punkten und geschlossen bei 13.171,83 Punkten. News zum Ablenken, wie von Ken L. unterstellt? Northern Data nutzt Gigabyte Techology's Expertise und Anlagen Und Stabilus trotz 40% weniger Umsatz führten erst einmalige Wertberichtigungen zu Quartalsverlust. Der Hamburger Biotechnologiekonzern mit der ersten von zwei Nachrichten in dieser Woche: Evotec sichert sich ein Stück Zukunft. Endlich da: BioNTech liefert erste Deutsche Ergebnisse plus Kapitalerhöhung angekündigt. Schmiede das Eisen solange es heiss ist. Was tut man als Anleger?

produkt 02

GOLD, GOLD - geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT - KOSTENLOS

BUCHTIP: Anlegen in Crashzeiten, Vermögenssicherung - Beate Sanders aktuelles Buch. Spannend. Leicht anwendbar.

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip - logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

13.165,29 Punkte, so ging es am Mittwoch weiter und am Ende schloss der Markt bei 13.104,25 Punkten.Nachrichten? Gab es: Eyemaxx platziert erfolgreich erste Tranche. Und die Hamborner wird auf Vorjahresniveau landen - Covid-19 nur kurzfristiger Impact? Und die dritte gute Nachricht: BioNTech holt US-Auftrag: 100 Mio. Impfdosen für 1,9 Mrd. USD plus weitere 500 Mio. Impfdosen optional.

Und direkt zweimal etwas, was uns besonders wichtig ist: Interviews. Interviews die Interesse an Unternehmen wecken, wie:EXKLUSIVINTERVIEW MIT CEO DER SFC - Brennstoffzellen auf der Beschleunigungsspur

ODER ABER INTERVIEWS DIE HILFREICHE INFORMATIONEN BRINGEN, gerade wenn es schlecht aussieht: Wirecard Anleger - Geld zurück, vielleicht - aber zumindest ohne weitere Kosten... EXKLUSIVINTERVIEW MIT ANLEGERANWALT

GOLD, GOLD - geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT - KOSTENLOS

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip - logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

Donnerstag Eröffnung: 13.183,50 Punkte. Schluss: 13.103,39 Punkte. Am Donnerstag starteten die Zahlenwerke: Aixtron steigert Auftragsbestand kräftig.  Ein anderer wird bewust kleiner und geht einen weiteren Schritt dahin: Heidelberger gibt Gallus Gruppe ab - fokussieren im Plan. Und die nächste aus Mainz:BioNTech platziert zu 93,00 USD

GOLD, GOLD - geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT - KOSTENLOS

FINANZKRISE 2008 war nichts gegen das,was kommen wird. WIE SCHÜTZT MAN SICH? UND SEIN VERMÖGEN? Derjenige, der bereits die Finanzkrise kommen sah, sagt jetzt...

Freitag: OPENING bei 12.919,31 Punkten -  Schlusskurs: 12.838,06 Punkte. Schöne Kursgewinne der Woche perdu - und wird es am Montag weitergehen. US schließt Chinesisches Konsulat in Texas, China eins derUSA - wie weit gehen die beiden Kontrahenten noch. Steinhoff im Normalisierungsmodus: Steinhoff's Pepkor kann Lock-Down Folgen gut verarbeiten. Und die ShopApotheke erhöht Prognose - war ja klar Genauso klar, wie ein sehr gutes Q2 für BB Biotech reitet im Q2 die Biotechnologiewelle. Der Spezialist für Fachmarktzentren investiert: DEFAMA kauft zu. Und durch die Q2-Zahlen wird klar: LPKF bestätigt Ertragswende

 

Am Montag Morgen notierte der DAX bei Handelseröffnung im Frankfurter-Handel um 9:00 Uhr bei 12.898,11 Punkten und schloss Ende der Woche bei 12.838,06 Punkten (XETRA-Schluss 17:45 Uhr). Solange alle von einer drohenden Konsolidierung reden, kommt sie nicht oder doch? Ist sie jetzt am Freitag gestartet? Der US-Handel lieferte auf jeden Fall keine positiven Signale für die nächste Woche, aber weiß...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Chart: DAX| Powered by
GOYAX.de
 
 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0007472060

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner