SDAX | TLG Immobilien meldet Vollvermietung von Geschäftshaus in Dresden

Post Views : 53

NEWS09.06.2017 – Die TLG Immobilien AG (ISIN: DE000A12B8Z4) hat heute Morgen in einer News darüber informiert, dass man die Einzelhandelsimmobilie in Dresdens Haupteinkaufsstraße wieder voll vermietet hat.

Das SDAX-Unternehmen konnte für das Geschäftshaus in der Prager Straße 4 für insgesamt 1.800 qm neue Mieter finden: So wird voraussichtlich ab September dieses Jahres die Hamburger Premium-Burger-Kette BURGERLICH (1.115 qm) und der zweite Flagship-Store des Onlinehandelsunternehmen Taschenkaufhaus (700 qm) auf zwei Etagen einziehen. Weiterhin eröffnet eine Filiale des Optikers ROBIN look (80qm) im Erdgeschoss.

Bevor die neuen Mieter einziehen erfolgen noch notwendige Umbaumaßnahmen, mit denen nach Vorliegen der Baugenehmigung in Kürze starten werden. TLG Immobilien geht davon aus, dass man durch die Mischung aus Gastronomie und Handel den Standort nochmals deutlich aufwerten wird.

Die voll vermietete Immobilie soll in Zukunft eine Nettokaltmiete von etwa 700.000 EUR einbringen. Der WALT (Weighted Average Lease Term) soll inklusive der neuen Mietverträge dann bei rund 8,1 Jahren liegen.

Die Aktie des im SDAX notierten Unternehmens aus Berlin notiert aktuell nahezu unverändert zum gestrigen Schlusskurs bei 18,31 EUR. Seit Jahresbeginn stieg das Papier bisher leicht von 17,90 EUR (Schlusskurs 30.Dezember 2016) um +2,29%.

 

TLG Immobilien AG
Chart: TLG Immobilien AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: TLG IMMOBILIEN AG vermietet rd. 1.800 m² Einzelhandelsfläche in Dresdens Haupteinkaufsstraße

TecDAX | United Internet und Drillisch erhalten Freigabe vom Bundeskartellamt
Prime Standard | paragon prüft Optionen zur Wachstums- und Refinanzierung

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü