wrapper

sdax news nebenwerte magazin29.04.2019 – Die SAF-HOLLAND S.A. (ISIN: LU0307018795), einer der führenden Zulieferer von Truck- und Trailerkomponenten, und die zur Humbaur-Gruppe gehörende Kögel Trailer GmbH, einer der führenden Trailerhersteller in Europa, haben einen Mehrjahresvertrag über die Lieferung von Trailerachsen und Sattelstützen mit einem in Aussicht genommenen Auftragswert im niedrigen dreistelligen Millionenbereich abgeschlossen.
Dabei ist es der SAF-HOLLAND wiederum gelungen, sich in einem kompetitiven Marktumfeld gegen starke Konkurrenz durchzusetzen. "Dass wir mit unserem Angebot in technischer und kaufmännischer Hinsicht überzeugen konnten, freut uns sehr," sagt Alexander Geis, CEO der SAF-HOLLAND. 

Die SAF-HOLLAND hat damit einen weiteren, in jüngster Zeit ausgeschriebenen Großauftrag für Trailerachsen und Sattelstützen gewonnen. Für die SAF-HOLLAND ist es der größte Einzelvertrag der Unternehmensgeschichte. "Mit diesem Mehrjahresvertrag wollen wir unsere führende Marktposition bei Trailerachsen in Europa stärken und gleichzeitig unserem Ziel ein Stück näherkommen, die für das Jahr 2020 angestrebten Umsatz- und Ergebnisziele zu erreichen", unterstreicht Alexander Geis.

Thomas Heckel, Geschäftsführer der Kögel Trailer GmbH, erklärt: "Dieser Vertrag ist ein weiterer Meilenstein in der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit unser beider Unternehmen. Die Trailerachsen der SAF-HOLLAND zeichnen sich in hohem Maße durch ihre Haltbarkeit, Wartungsfreundlichkeit, niedrigen Betriebskosten und die konsequente Leichtbauweise aus. Daneben hat das breite Servicenetzwerk der SAF-HOLLAND eine wichtige Rolle bei unserer Entscheidung gespielt."

Bereits vor einigen Tagen konnte SAF einen weiteren Riesenauftrag erstreiten - sieht gut aus.

Aktuell (29.04.2019 / 11:50 Uhr) notieren die Aktien der SAF Holland S.A. im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,11 EUR (-0,05 %) bei 11,15 EUR.


Chart: SAF-HOLLAND S.A. | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: LU0307018795

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de