SDAX | HelloFresh: Prognose überholt – PLUS 36% Umsatz

Post Views : 207

HelloFresh (ISIN: DE000A161408) rechnet auf Basis vorläufiger und ungeprüfter Zahlen mit einem Konzernumsatz für das Geschäftsjahr 2019 zwischen EUR 1.808 Millionen und EUR 1.811 Millionen.

Dies entspricht einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von etwa 36%, womit die Gesellschaft aufgrund einer besser als erwarteten Performance im vierten Quartal 2019 die zuletzt publizierte Prognose von 31% bis 33% überschreiten würde.

Unternehmen auf dem Weg, die Gewinnschwelle…

… auf Konzernebene zu erreichen mit einem AEBITDA zwischen EUR 45 Millionen und EUR 48 Millionen. Dies entspricht einer positiven AEBITDA Marge (AEBITDA in Prozent des Umsatzes) zwischen 2,5% und 2,7%, die mithin – aufgrund einer besser als erwarteten Performance im vierten Quartal 2019 – oberhalb der zuletzt publizierten Prognose von 0,50% bis 1,75% liegen wird. Von dem AEBITDA entfallen voraussichtlich zwischen EUR 9 Millionen und EUR 10 Millionen auf das Segment USA und voraussichtlich zwischen EUR 81 Millionen und EUR 84 Millionen auf das Segment International; der Restbetrag stellt das Holding AEBITDA dar. Das AEBITDA enthält u.a. nicht den Aufwand, der durch die Erhöhung der Rückstellungen für bestimmte Rechtsrisiken um einen Betrag von ungefähr EUR 10 Millionen entstanden ist..{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

 HEUTE: HELLOFRESH auf zu neuen Höhen? Kostenlose Analyse für den Anleger.

Hellofresh ist erfolgreich

Von dem Konzernumsatz für das Geschäftsjahr 2019 entfallen auf das Segment USA voraussichtlich EUR 1.024 Millionen bis EUR 1.026 Millionen und auf das Segment International voraussichtlich EUR 784 Millionen bis EUR 785 Millionen.

HelloFresh wurde im November 2011 in Berlin gegründet und ging im November 2017 in Frankfurt an die Börse. HelloFresh hat Büros in New York, Berlin, London, Amsterdam, Zürich, Sydney, Toronto und Auckland.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Aktuell (16.01.2020 / 07:45 Uhr) notieren die Aktien der HelloFresh SE im Tradegate-Handel zum gestrigen Schluss um 22:00 Uhr mit einem Plus von +0,91 EUR (+4,59 %) bei 20,70 EUR.


Chart: HelloFresh SE | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
TecDAX | Wirecard: „Squeeze Out“ kommt näher plus Chinaknaller plus …
Freiverkehr | AURELIUS verkauft GHOTEL-Gruppe

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten SDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner