SDAX | GRENKE AG meldet starkes erstes Halbjahr – Gewinn steigt um 19 %

Post Views : 60

sdax news nebenwerte magazin04.08.2017 – Die erste Hälfte des laufenden Geschäftsjahres verlief sehr zufriedenstellend für die Grenke AG (ISIN: DE000A161N30). Der Gewinn des GRENKE Konzerns stieg um 19,0 % auf 59,0 Mio. EUR an. Im Sechsmonatszeitraum des Vorjahres wurde ein Gewinn von 49,6 Mio. EUR erzielt. Treiber des Wachstums waren weiterhin das hohe und profitable Neugeschäft der jüngeren Vergangenheit sowie eine verbesserte Cost-Income-Ratio.

Die Kosten betrugen erstmals weniger als 50 % der operativen Umsätze. Der Gewinn je Aktie legte von 3,30 EUR auf 3,90 EUR vor bzw. von 1,10 EUR auf 1,30 EUR nach dem am 10. Juli 2017 durchgeführten Aktiensplit zu.

„Die Entwicklung von GRENKE war im ersten Halbjahr weiterhin erfolgreich. Zum einen entwickelte sich das Neugeschäft der GRENKE Gruppe in den ersten sechs Monaten besser als erwartet, infolgedessen haben wir die Wachstumsprognose für unser Leasing-Neugeschäft angehoben. Zum anderen blicken wir auf ein breit fundiertes Wachstum unserer Erträge. Folglich haben wir auch unsere Erwartungen für den Konzern-Gewinn angehoben. Fortan rechnen wir mit einem Wert zwischen 118 und 124 Mio. EUR nach bisher 113 bis 123 Mio. EUR. Für die zweite Jahreshälfte sind wir somit sehr zuversichtlich, unser profitables Wachstum fortzusetzen.“, fasst Wolfgang Grenke, Vorstandsvorsitzender der GRENKE AG, die Entwicklung in den ersten sechs Monaten und den Ausblick auf das Geschäftsjahr 2017 zusammen.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemeldung der Grenke AG

MDAX | Rheinmetall mit Gewinnsprung
TecDAX | XING neues Rekordhoch ist greifbar nahe

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü