SDAX – Aktie des BVB nach Europa-League-Aus mit Verlusten

Post Views : 234

NEWS15.04.2016 – Nachdem der BVB gestern Abend in einem dramatischen Spiel gegen den FC Liverpool im Viertelfinale der Europa-League ausgeschieden ist, rutschte die Aktie der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE0005493092) nachbörslich bei Lang & Schwarz unter 4 EUR ab.

Auf Tradegate lag der letzte Kurs gestern Abend um 22.25 Uhr noch bei 4,15 EUR. Das Ausscheiden in letzter Minute gegen Jürgen Klopps Reds an der Anfield Road schmeckte den Fans des BVN gar nicht, und auch Anleger zeigten sich unmittelbar danach enttäuscht.

Dem BVB gehen durch den verpassten Einzug ins Halbfinale 1,5 Mio. EUR an Prämie verloren. Beim Erreichen des Finales hätten den Schwarz-Gelben noch einmal mindestens 3,5 Mio. EUR an Prämie gewunken, beim Gewinn der Europa League gar 6,5 Mio. EUR.

Die Aktie notiert aktuell bei 3,97 EUR und liegt damit -2,93% unter dem Schlusskurs von gestern.

Lesen Sie zur BVB-Aktie auch: Für den BVB geht es in Liverpool um weitere Millionen 

TECDAX – Xing kauft Schweizer BuddyBroker und deren Mitarbeiterempfehlungs-Tool
MDAX – Salzgitter-Aktie gehört bisher zu den Gewinnern in 2016

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post