SDAX | Adler Real Estate kauft weitere Aktien im Wert von bis zu 5 Mio. EUR zurück.

Post Views : 95

NEWS22.09.2017 – Seit gestern läuft ein neues Aktienrückkaufprogramm seitens Adler Real Estate AG (ISIN: DE0005008007). Wie das SDAX-Unternehmen gestern in einer Meldung mitteilte, wird man demzufolge Aktien in einem Gesamtvolumen von bis zu 5 Mio. EUR zurückkaufen.

Dies entspräche auf Basis des Xetra-Schlusskurses vom 20. September einer Aktienanzahl von 384.615 und etwa 0,67% des aktuellen Grundkapitals. Das Rückkaufprogramm ist dabei zeitlich nicht begrenzt worden. Erst in der letzten Woche ist ein Aktienrückkaufprogramm beendet worden, welches nun durch den neuen Beschluss ergänzt wird. Die Ermächtigung für die weitere Ergänzung stammt aus dem Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung vom Oktober 2015.

Der Kauf der Aktien wird über die Börse erfolgen. Die eigenen Aktien sollen dabei künftig bei passender Gelegenheit für mögliche Akquisitionen verwendet werden.

Die Aktie notiert aktuell bei 13,06 EUR (22.09.2017 / 9:42 Uhr) und liegt damit -0,31% unter dem gestrigen Schlusskurs. Seit Jahresanfang fiel das Papier somit von 13,173 EUR leicht um -0,86%.

Lesen Sie dazu auch: Adler Real Estate übernimmt großes Immobilienportfolio. Wie reagiert die Aktie?

 

Adler Real Estate AG
Chart: Adler Real Estate AG |  Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: ADLER Real Estate AG: Aktienrückkaufprogramm ergänzt

Freiverkehr | Paul Hartmann streicht die Jahresziele. Und ich die Segel…
Freiverkehr | Bitcoin Group & Co.: Deutsche „Bitcoin- und Blockchain-Aktien“ heute wieder im grünen Bereich

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü