wrapper

Die CORESTATE Capital Holding S.A. (ISIN: LU1296758029), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, hat in Köln-Deutz einen Mikro-Apartmentkomplex für den Spezialfonds BVK-Residential Europe-Immobilienfonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) erworben.

Die BVK ist einer der größten institutionellen Anleger Deutschlands. Das in der Entwicklung befindliche Core-Objekt hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 60 Millionen Euro.

Philipp Rohweder, Director Investments bei CORESTATE: "Vor zehn Jahren haben wir als einer der ersten das Potenzial dieser mittlerweile eigenständigen Asset-Klasse Micro-Living in Deutschland entdeckt und gestalten seitdem aktiv diesen Wachstumsmarkt mit. Unsere Kunden profitieren heute über den gesamten Wertschöpfungszyklus ihrer Immobilie von unserer langjährigen Expertise in diesem Segment."

Bis 2021 werden zunächst im ersten Bauabschnitt 163 möblierte Studentenapartments mit insgesamt 220 Betten und einer Wohnfläche von 6.112 m² fertiggestellt. Hinzu kommen Gemeinschaftsräume, PKW- und Radstellplätze. Im zweiten Bauabschnitt sollen weitere 13 unmöblierte Wohnungen mit etwas mehr als 1.000 m² Wohnfläche sowie eine Kindertagesstätte mit rund 800 m² Nutzfläche entstehen.

Betreiber der Immobilie ist die Corestate-Marke "Linked Living", die hochwertige, möblierte Studenten- und Businessapartments unter einem Dach in Bestlagen von Deutschland und Österreich anbietet. In Kürze wird in Berlin - neben Objekten in Hamburg und Wien - ein weiterer Linked Living Standort den Betrieb aufnehmen. Hier bedient Corestate einen Zukunftsmarkt, der losgelöst von den Entwicklungen des allgemeinen Immobilienmarktes auf Jahre hohe und sichere Renditen verspricht. Müsste doch auf Dauer die Aktie wieder zu den alten Kursen führen oder?

Und wo fährt der Zug hin bei Corestate Capital Holding S.A.? DIE aktuelle Analyse vom 109.09.2019 hier.

Aktuell (09.09.2019 / 07:28 Uhr) notierten die Aktien der Corestate Capital Holding S.A. im Xetra-Handel am Freitag beim Handelsschluß mit einem leichten Plus von +0,20 EUR (+0,62%) bei 32,25 EUR.


Chart: CORESTATE Capital Holding S.A. | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: LU1296758029

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de