Prime Standard | Varta AG mit einem sehr erfolgreichen Jahr 2017

Post Views : 65

nebenwerte news nebenwerte magazin19.03.2018 – Die VARTA AG (ISIN: DE000A0TGJ55) hat das Geschäftsjahr 2017 sehr erfolgreich abgeschlossen und beim Umsatzwachstum deutlich zugelegt. Der Umsatz des VARTA AG-Konzerns ist um 13,3 % von 213,8 Mio. EUR auf 242,2 Mio. EUR angestiegen. Beide Segmente Microbatteries und Power & Energy sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich gewachsen. Im Segment Microbatteries wurde die marktführende Position für Hörgeräte-Batterien in einem strukturell wachsenden Markt weiter ausgebaut. Außerdem hat die hohe Nachfrage nach kabellosen Lifestyle-Produkten wie Headsets oder anderen Wearables Anwendungen zu einer deutlichen Umsatzsteigerung der wieder-aufladbaren Lithium-Ionen-Batterien geführt. Im Segment Power & Energy ist das Umsatzwachstum vor allem auf die sehr erfolgreiche Entwicklung der stationären Energiespeicher zurückzuführen. Durch die Skalierung unseres Geschäftsmodells ist das Ergebnis überproportional zum Umsatz gestiegen.

Die VARTA AG blickt sehr positiv in das Jahr 2018. Am 10. April 2018 werden die vollständigen geprüften Konzernzahlen von 2017 veröffentlicht.

Herbert Schein, CEO der VARTA AG betont: “Wir freuen uns sehr über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2017 und den guten Start in das Jahr 2018. Wir haben mit der Umsetzung unseres Investitionsprogramms zur Ausweitung der Produktionskapazitäten direkt nach dem Börsengang gestartet. Wir schaffen damit die Voraussetzungen, um das Umsatzwachstum zu beschleunigen.”

Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Power & Energy tätig. Die VARTA Microbattery GmbH ist heute bereits ein Innovationsführer im Bereich Mikrobatterien, einer der Marktführer bei Hörgerätebatterien und strebt die Marktführerschaft auch für Lithium-Ionen Batterien im Bereich Wearables insbesondere bei Hearables an. Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf intelligente Energielösungen für maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme für OEM-Kunden sowie auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Aktuell (19.03.2017 / 08:55 Uhr) notieren die Aktien der Varta AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,41 EUR (+2,14 %) bei 19,60 EUR.


Chart: VARTA AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
IWF-Chefin Lagarde: “Feuer mit Feuer bekämpfen”
MDAX | Fraport hat Umsatz- und Ergebnisziele voll erreicht

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü