Prime Standard – PSI meldet drei Upgrade-Aufträge

Post Views : 255

Die PSI AG (ISIN: DE000A0Z1JH9) hat drei Upgrade-Aufträge für ihre Software-Lösungen im Segment des Energiemanagements erhalten. Die Pfalzwerke Netz AG, Syna AG und die Energienetz Mitte GmbH haben das Unternehmen aus Berlin damit beauftragt, die bestehenden PSI-Systeme zu modernisieren und es in den Bereichen IT-Sicherheit, Netzberechnung und Erneuerbare Energien um spezifische Funktionalitäten zu erweitern. PSI wird die Netzleitsysteme auf Basis von PSIcontrol unter Berücksichtigung der unternehmensspezifischen Besonderheiten erneuern. Über das Auftragsvolumen wurde nichts geäußert. Die Aktie notiert zum Mittag bei 11,90 EUR, rund 2,50% im Plus.

TECDAX – Für Cancom kann jetzt der Turnaround kommen
SDAX – Deutz-Aktie bricht nach Korrektur der Jahresprognose ein

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner