Prime Standard – euromicron stockt Beteiligung an KORAMIS auf

Post Views : 122

19.01.2017 – Die euromicron AG (ISIN: DE000A1K0300) hat heute in einer Meldung bekannt gegeben, dass man gemeinsam mit der Tochter telent GmbH die Mehrheit an dem IT-Sicherheitsspezialisten KORAMIS aus Saarbrücken übernommen hat.

Mit diesem Schritt will der Spezialist für das „Internet der Dinge“ (IoT) die Wertschöpfungskette von telent um den Bereich Cybersecurity für Kritische Infrastukturen (KRITIS) erweitern. Auslöser für den Ausbau des Portfolios der euromicron-Tochter ist das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG), das neue Standards zum Schutz der Informationstechnologie definiert und damit höchste Anforderungen vor allem an Unternehmen mit Kritischen Infrastrukturen stellt. Diese kommen z.B. aus dem Energiesektor, welche ihre IT-Infrastruktur gegen zunehmende Cyberangriffe sichern müssen.

KORAMIS pflegt Kundenbeziehungen in den Branchen Automotive, Energie, Chemie, Pharma, Transport und Verkehr sowie in der produzierenden Industrie.

Die Aktie von euromicron notiert am Mittag unter überschaubaren Handelsvolumen bei 6,59 EUR und liegt somit +2,95% über dem Schlusskurs von gestern.

 

euromicron AG
Chart: euromicron AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: euromicron AG erwirbt Mehrheitsanteile an IT-Sicherheitsspezialist KORAMIS

General Standard – curasan wächst in 2016 und könnte Ergebnisprognose verfehlen
MDAX – Uniper erhält Genehmigung für das Steinkohlekraftwerk Datteln 4

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post