Prime Standard | Aves One erwirbt erste Logistikimmobilie

Post Views : 165

nebenwerte news nebenwerte magazin12.04.2018 – Die Aves One AG (ISIN: DE000A168114) hat mit dem Erwerb einer Logistikimmobilie im Business Park Alsdorf bei Aachen den angekündigten Einstieg in die Bestandshaltung von Logistikimmobilien vollzogen. Bei der im Jahr 2017 fertig gestellten Immobilie handelt es sich um eine hochmoderne Kontraktlogistikhalle mit einer Gesamtmietfläche von etwa 12.000 qm. Langfristiger Mieter der gesamten Immobilie ist eine Gesellschaft, die an diesem Standort Montage- und Logistikdienstleistungen im Bereich der Elektrotechnik erbringt. Die Transaktion hat ein Volumen von rund EUR 10 Mio. Verkäuferin der Objektgesellschaft ist eine Gesellschaft der Panattoni Europe Gruppe, einem der weltweit führenden Entwickler von Industrie- und Logistikimmobilien. Panattoni Europe wird auch zukünftig das Property Management für die Immobilie übernehmen.

Der Business Park Alsdorf, der ca. 20 km nordöstlich vom Stadtzentrum Aachen liegt, verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung. Im Radius von 200 km befinden sich eine Vielzahl von wichtigen Industriestandorten im Rhein- und Ruhrgebiet sowie im benachbarten Ausland mit einer Bevölkerung von ca. 28 Mio. Einwohnern.

Der Bestandsaufbau von Logistikimmobilien wird zukünftig neben den Geschäftsbereichen Rail und Container ein wesentlicher Investitionsschwerpunkt der Aves One AG sein. Aktuell befinden sich weitere Logistikimmobilien im Volumen von rund EUR 100 Mio. in der Ankaufsprüfung. Beraten wird die Aves One AG bei der vorliegenden und den aktuell in der Prüfung befindlichen Transaktionen von ihrem Kooperationspartner Logivest GmbH.

Die Aves One AG ist ein im Prime Standard börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Der Konzern investiert in die Bestandshaltung von langlebigen Logistik-Assets, insbesondere in die Geschäftsbereiche Rail, Container und Logistikimmobilien. In den kommenden Jahren will Aves den Wachstumskurs durch weitere Zukäufe konsequent fortsetzen. Bis zum Jahr 2020 soll der Bestand an Assets bis auf ein Volumen von rund EUR 1 Milliarde Euro verdoppelt werden.


Chart: Aves One AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
MDAX | NORMA Group kauft Wassermanagement-Unternehmen
Exklusivinterview mit dem Vorstand der Berentzen-Gruppe AG, Oliver Schwegmann

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post