Freiverkehr – Übernahme von ARBAprocessing durch Aurelius abgeblasen

Post Views : 204

Die Aurelius AG (ISIN: DE000A0JK2A8) hat bekannt gegeben, dass man den im August vereinbarten Erwerb der ARBAprocessing Gruppe nicht vollziehen wird. In der kurzen Meldung hieß es, dass sich beide Seiten nicht einigen konnten. Die ARBAprocessing Gruppe mit Sitz in Emsdetten ist mit ihren zwei Geschäftsbereichen Fahrzeugaufbauten und Behälterbau innerhalb der Milchwirtschaft und Milchtechnologie tätig. Mit der geplanten Übernahme durch Aurelius sollte die Nachfolgelösung für die Eigentümerfamilie Barlian umgesetzt werden. Die Aktie von Aurelius notiert zum Nachmittag bei 46,98 EUR mit -0,74% im Minus.

TECDAX – Dialog Semiconductor verliert sämtliche Kursgewinne aus dem ersten Halbjahr
Entry Standard – HelloCrash, Rocket Internet mit Kurssturz in 2015

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner