Freiverkehr | Aurelius verstärkt das Management

Post Views : 221

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) gibt heute Veränderungen im Vorstand bekannt.

Ab dem 1. August 2018 wird Donatus Albrecht die gruppenweite M&A-Strategie sämtlicher Geschäftsfelder der AURELIUS Gruppe betreuen und im Gegenzug den Vorstand der börsengehandelten AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA verlassen. Mit Matthias Täubl, der bereits seit 2008 für AURELIUS tätig ist, wird der Vorstand zeitgleich im Bereich Operations weiter verstärkt.

AURELIUS trägt mit diesen personellen Veränderungen der über die letzten Jahre deutlich gestiegenen Größe der AURELIUS Gruppe, die inzwischen als Investmentgruppe europaweit aktiv ist, Rechnung. Seit ihrer Gründung hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem europaweit tätigen Multi-Asset-Manager entwickelt. AURELIUS Equity Opportunities ist der börsengehandelte Investmentarm mit Fokus auf den Erwerb von Umbruch- und Sondersituationen. Die AURELIUS Gruppe ist darüber hinaus derzeit auch in den Geschäftsfeldern Wachstumskapital sowie Debt Opportunities aktiv.

Lesen sie auch unser Exklusivinterview mit dem Vorstandsvorsitzenden von Aurelius, Dr. Dirk Markus

Donatus Albrecht betreut zukünftig gruppenweite M&A Strategie

Donatus Albrecht wird zukünftig die Käufe und Verkäufe für alle Geschäftsfelder der Gruppe betreuen. Donatus Albrecht war bis dato Vorstand von AURELIUS Equity Opportunities und in dieser Rolle für die M&A-Aktivitäten verantwortlich. Er leitete in seiner Karriere bisher insgesamt über 70 Unternehmenstransaktionen.

Matthias Täubl neu in den Vorstand mit Zuständigkeit für Operations berufen

Matthias Täubl wird im Vorstand der AURELIUS Equity Opportunities zukünftig für die Neuausrichtung von Portfoliounternehmen zuständig sein. Matthias Täubl ist bereits seit 2008 in verschiedenen Positionen in der AURELIUS Task Force tätig und war unter anderem für die sehr erfolgreiche Neuausrichtung der Getronics-Gruppe zuständig, die im Jahr 2017 als bisher größter Exit der Unternehmensgeschichte veräußert wurde. Er studierte internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Fachhochschule Eisenstadt/Österreich sowie an der Helsinki Business Polytechnic/Finnland.

Aktuell (17.07.2018 / 09:14 Uhr) notieren die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,95 EUR (+1,87 %) bei 51,85 EUR.


Chart: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
SDAX | Sixt treibt Weiterentwicklung des Vertriebs voran
Prime Standard | Manz AG erhält Großauftrag

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post