DocMorris setzt auf Wachstum in Deutschland

Post Views : 114

DocMorris vollzieht mit der Anpassung der Führungs- und Organisationsstruktur einen weiteren Schritt im Rahmen der Integrations- und Konsolidierungsmassnahmen und hebt weitere Synergie- und Effizienzpotenziale. Zugleich bereitet sich das Unternehmen auf die verpflichtende Einführung des E-Rezeptes 2024 in Deutschland vor.

Die erfolgreich abgeschlossene Integration der Marken medpex und Eurapon hat die Komplexität von Strukturen und Prozessen im Unternehmen bereits deutlich reduziert. Der Verkauf des Schweizer Geschäfts im Frühjahr 2023 ermöglichte die Fokussierung auf das B2C-Kerngeschäft. In einem konsequenten nächsten Schritt wird nun die Konzernleitung von sechs auf fünf Mitglieder reduziert. Walter Hess als CEO übernimmt ab sofort auch die Funktion des Head Germany. Er wird durch David Maso, Head Europe, Kaspar Niklaus, COO, Madhu Nutakki, CTO und Marcel Ziwica, CFO unterstützt. Matthias Peuckert, der als bisheriger Head Germany maßgeblich zum Gelingen der Integrationsprojekte, zur Steigerung der Performance in Marketing und Logistik sowie zum reibungslosen Start des neuen Distributionscenters 2 in Heerlen beigetragen hat, hat sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Er steht DocMorris für eine Übergangsphase bis Ende Februar 2024 weiterhin zur Verfügung.

Weitere Synergie- und Einsparpotentiale werden dadurch gehoben, dass die Gruppenfunktionen weitestgehend mit der operativen Organisation in Deutschland zusammengeführt und von dort mit abgedeckt werden. Zudem wird die segmentübergreifende Zusammenarbeit und Nutzung von Kompetenzen intensiviert. Damit wird auch das Team rund um das E-Rezept weiter gestärkt und ausgebaut.

CEO Walter Hess erläutert die Schritte: «Wir verschlanken die Organisationsstruktur, verkürzen Entscheidungswege, verkleinern das Führungsteam und heben Synergien. Das wird dazu beitragen, den Break-even im Basisgeschäft und die Wachstumsziele mit dem E-Rezept ab 2024 noch besser zu erreichen. Matthias Peuckert danken wir für sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.»

Chart - Windenergie Aktien Encavis PNE Energiekontor BayWa oder ABO Wind
Doc Morris AG | Powered by GOYAX.de
USU Software: Konzernumsatz gesteigert
Thyssenkrupp Nucera auf Erfolgskurs: Rekordumsatz und beeindruckendes Wachstum

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner