wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin30.07.2019 - Die publity AG ( ISIN DE0006972508) hat einen neuen, langfristigen Mietvertrag bei einer rund 16.600 Quadratmeter großen Büroimmobilie in Ratingen abgeschlossen. Im Rahmen eines Asset-Management-Mandats hat publity nun mit der Integra GmbH einen weiteren Mieter für eine Fläche von 2.091 Quadratmetern für zehn Jahre gewonnen. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge im Objekt (WALT) steigt dadurch auf 3,84 Jahre von 2,95 Jahren.

Die Büroimmobilie befindet sich in einem etablierten Gewerbegebiet, das zu den wichtigsten Bürostandorten der Stadt Ratingen gehört und unweit von Düsseldorf, Duisburg und Essen liegt. Zum Objekt gehören 173 Tiefgaragenstellplätze sowie 28 Außenstellplätze.

Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG: "Wir freuen uns über die langfristige Neuvermietung von signifikanten Flächen dieser attraktiven Büroimmobilie, die sich an einem sehr attraktiven Standort unweit großer Metropolen befindet."

Derselbe Thomas Olek informierte vor einigen Monaten darüber, dass er seinen Anteil an publity auf nunmehr 70 Prozent erhöht hat. Aktuell hält Thomas Olek, mittelbar durch die TO-Holding GmbH und TO Holding 2 GmbH, publity-Aktien im Wert von über 190 Mio. Euro, basierend auf der aktuellen Marktkapitalisierung.Wenig überraschend, wenn man sich die regelmässigen Käufe der Aktie und die entsprechenden Pflichtmitteilungen in den letzten Monaten anschaut. Und auch nach dieser Pflichtmitteilung finden sich weitere Anteilskäufe in den entsprechenden News unter der Rubrik: "Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen" Und wenig überraschend: Er kauft weiter, wie die regelmäßigen Börsenpflichtmitteilungen seiner TO-holding GmbH informieren.

Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender und CEO der publity AG: "Durch meine weiteren Anteilskäufe möchte ich verdeutlichen, dass ich vollständig hinter publity stehe und von der Unternehmensperspektive überzeugt bin. publity verfügt über eine hervorragende Marktposition und balanciert das Geschäftsmodell durch den Ausbau des eigenen Immobilienbestands weiter aus. Dadurch profitiert die Gesellschaft vollumfänglich von Wertsteigerungen."

Was macht publity?

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang.

Was aus den Streitigkeiten mit den Wandelscheinen ist weiterhin offen. Ob es hier gerichtliche Auseinandersetzungen oder Vergleiche geben wird, wird wohl auch Einfluss auf den Kurs der Aktie haben, auch bei geringerem Free Foat. Beeindruckend ist die Kursentwicklung seitdem. Ob da noch ein Hammer der Gesellschaft droht? Jedenfalls kauft Herr Olek fleissig weiter Aktien. Er scheint über große finanzielle Mittel zu verfügen.

Aktuell (30.07.2019 / 10:55 Uhr) notieren die Aktien der publity AG im Berliner-Handel im Minus mit -0,59 % (-0,20 EUR) bei 34,20 EUR.

 


PUBLITY AG | Powered by GOYAX.de
 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0006972508

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de